30" Minibrett "Lilloo"

taeniura
Beiträge: 128
Registriert: Fr 11. Jan 2019, 23:50
Wohnort: Zwischen München und Ammersee

Re: 30" Minibrett "Lilloo"

Beitrag von taeniura » Mi 4. Dez 2019, 23:01

So Urmodelle sind fertig im CAD.
Ich hab 8er Bohrungen vorgesehen, diesmal auch ein paar mehr als beim XBow.
Die Blöcke sind so klein wie möglich gehalten, man kann vor dem Abformen die Fläche ringsum beliebig mit Leisten vergrößern.

Nächste Schritte, Fräsdaten im CAM generieren, Blockmaterial zuschneiden und ab auf die Fräse.
Lilloo_v0.92-fuse-mold1.JPG
Lilloo_v0.92-wing-mold1.JPG
Lilloo_v0.92-wing-mold2.JPG

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5938
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: 30" Minibrett "Lilloo"

Beitrag von UweH » Do 5. Dez 2019, 08:55

taeniura hat geschrieben:
Mi 4. Dez 2019, 23:01
Die Blöcke sind so klein wie möglich gehalten, man kann vor dem Abformen die Fläche ringsum beliebig mit Leisten vergrößern
Ach was, die Größe kann man doch locker alleine in einen Sack schieben ;-)

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

taeniura
Beiträge: 128
Registriert: Fr 11. Jan 2019, 23:50
Wohnort: Zwischen München und Ammersee

Re: 30" Minibrett "Lilloo"

Beitrag von taeniura » Mi 18. Dez 2019, 22:53

...länger kein Update vom Lilloo. Bin noch nicht auf die Fräse gekommen und werde das vor Januar auch nicht schaffen :cry:
Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben :thumbup:

Antworten