Tragflächenbau ASW 20 4.15

Benutzeravatar
FX2000
Beiträge: 986
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 12:01

Tragflächenbau ASW 20 4.15

Beitrag von FX2000 » Mi 2. Jan 2019, 10:13

Moin Moin,

aktuell baue ich für meine ASW 20 4.15m einen neuen Flügel.
Der erste Flügel kam noch von Herr Nestler und war leider für meine Ablasser nicht stabil genug.
Im Sommer 2015 hat sich bei einem Abstieg aus ca. 600 m ein Stück vom Querruder gelöst. Dabei hat der kpl. Flieger vibriert, die Haube abgeschmissen und das Querruder der anderen Fläche auch fast gekostet. Zumindest ist dessen Ruderscharnier auch durch, hängt aber noch an der Folie :roll: .
Zuerst wollte ich den Flügel reparieren, aber der ist so schlecht gebaut, was sich aber nicht lohnt. Daher gibt es jetzt einen neuen stabileren :mrgreen:

Christian hat mir freundlicherweise Kerne geschnitten und hilft mir beim Bau.

Hier schon mal die ersten Bilder....
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2019-01-02 um 10.11.13.png
20181231_133519.jpg
20181230_163406.jpg
20181230_144409.jpg
20181230_141826.jpg
20181230_141810.jpg
20181230_130014.jpg
20181229_173714.jpg
20181229_155456.jpg
20181229_145747.jpg
20181229_133402.jpg
Mit Drang zum Hang

www.drangzumhang.de

Benutzeravatar
FX2000
Beiträge: 986
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 12:01

Re: Tragflächenbau ASW 20 4.15

Beitrag von FX2000 » Do 3. Jan 2019, 10:15

Moin Moin....

gestern wurde noch schwer geschafft... :)

Belegung der Oberseite ist wie folgt:

100er Biax: Vollflächig
100er Biax: Verstärkung im Steckungsbereich
100er Biax: Querruder zusätzlich eine Lage
80er Biax: Wölbklappen zusätzlich eine Lage
100er Biax: Verstärkung für Servos und Ruderhörner
In Summe: 60 g je Halbspannweite
Harz: 150g Harz / 50g Härter (HP E111L mit langer Verarbeitungszeit mit 110 min.)

Das ganze liegt jetzt bei angenehmen 30° in der Temperkammer.

Später gehts weiter :mrgreen:

LG
Stephan
Dateianhänge
20190102_165156.jpg
20190102_165205.jpg
20190102_165453.jpg
20190102_165533.jpg
20190102_165948.jpg
WhatsApp Image 2019-01-02 at 20.56.35.jpeg
WhatsApp Image 2019-01-03 at 08.47.37.jpeg
Mit Drang zum Hang

www.drangzumhang.de

Benutzeravatar
Goofy
Beiträge: 818
Registriert: Sa 10. Sep 2011, 22:45
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Tragflächenbau ASW 20 4.15

Beitrag von Goofy » Fr 4. Jan 2019, 07:26

Moin Stephan,
schön zu sehen, dass in der "Harzhölle" mal wieder was geht :thumbup: !

Viele Grüße
Elmar

Benutzeravatar
FX2000
Beiträge: 986
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 12:01

Re: Tragflächenbau ASW 20 4.15

Beitrag von FX2000 » Fr 4. Jan 2019, 09:24

Moin Elmar,

ja, das geht uns auch so :D

Gestern schon mal ausgepackt, besäumt und den Holmsteg eingepasst.... läuft... :twisted:
Das Styrodur sieht noch bisschen wild aus, da zunächst auf "Null" geschnitten und erst noch eingeschliffen wird, sobald die GFK Schläuche da sind.

Bis später... :thumbup:
Dateianhänge
20190103_143225.jpg
20190103_150225.jpg
20190103_153425.jpg
20190103_165246.jpg
20190103_170508.jpg
20190103_191328.jpg
20190103_193735.jpg
Mit Drang zum Hang

www.drangzumhang.de

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 6003
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: Tragflächenbau ASW 20 4.15

Beitrag von UweH » Fr 4. Jan 2019, 19:59

Hallo Stephan,

Prost Neujahr, coole Sache dass Du die 20er wieder mit neuen Flächen aufbaust, weiter gutes Gelingen :thumbup:

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

Benutzeravatar
FX2000
Beiträge: 986
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 12:01

Re: Tragflächenbau ASW 20 4.15

Beitrag von FX2000 » Fr 4. Jan 2019, 21:23

Hi Uwe,

Prost Neujohr :)

Danke danke... find es auch sau cool und freu mich schon sehr auf DAS wahre SA7036!!!

LG aus Weil am Rhein!

Stephan
Mit Drang zum Hang

www.drangzumhang.de

Benutzeravatar
FX2000
Beiträge: 986
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 12:01

Re: Tragflächenbau ASW 20 4.15

Beitrag von FX2000 » Fr 4. Jan 2019, 21:54

auch heute wurde bisschen was geschafft...

Das UD ist ein IMS 65 mit 194g/qm
Davon je 8 Lagen je Gurt, macht 16 Lagen pro Halbspannweite -das sollte reichen.

Morgen wird der erste Holm dann eingelegt.

LG Stephan
Dateianhänge
20190104_121624.jpg
20190104_143528.jpg
8 Lagen
20190104_144757.jpg
8 Lagen
20190104_144048.jpg
20190104_164458.jpg
Mit Drang zum Hang

www.drangzumhang.de

Benutzeravatar
Nebukadneza
Administrator
Beiträge: 1233
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 12:36
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Tragflächenbau ASW 20 4.15

Beitrag von Nebukadneza » Sa 5. Jan 2019, 10:08

Woooohooo, ein Bau-Fred mit vielen Bildern! Danke Stephan … da schau ich immer gern mit ^_^.

Benutzeravatar
Nobby_segelflieger
Beiträge: 2089
Registriert: Mi 12. Jan 2011, 23:33
Wohnort: Grenzach-Wyhlen / Titisee- Neustadt

Re: Tragflächenbau ASW 20 4.15

Beitrag von Nobby_segelflieger » Sa 5. Jan 2019, 17:46

Moin Stephan

Klasse das die 20er jetzt mal gescheite Flächen bekommt. Ich habe ja auch meine Erfahrungen mit Nestler Flächen machen dürfen.
Wenn ich das so sehe bekomme ich große Lust mir wieder eine Nobbina zu Bauen. Mit den "Echten Profilen" die Uwe gerechnet hatte. Die alte ging ja schon sehr gut. Wie dann wohl eine Neue gehen wird ????. Oder vielleicht sogar mal eine 5000er Nobbina. Die Größe würde mich auch noch reizen.
Erst mal hab ich ja noch andere Projekte, auch angefangene.
Sehr Hanglastige Grüße aus dem Südschwarzwald/Baden
DRANGzumHANG
Jeti DC-16 und WEATRONIC DV4

Nobby

Benutzeravatar
FX2000
Beiträge: 986
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 12:01

Re: Tragflächenbau ASW 20 4.15

Beitrag von FX2000 » So 6. Jan 2019, 19:09

Hey Nobby,

eine 5000er Nobbina ist eine klasse Idee!

Beste Grüße
Stephan
Mit Drang zum Hang

www.drangzumhang.de

Antworten