Heute am Hang (Habt ihr heute Wind gehabt)

christoph_d
Beiträge: 6
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 09:31

Re: Heute am Hang (Habt ihr heute Wind gehabt)

Beitrag von christoph_d » So 23. Sep 2018, 19:06

Heute gab es dank Tiefdruckgebiet mal ordentlich Wind und die Wolken haben ihre Fracht nicht abgeladen.
Endlich konnte man mal wieder mit vollem Ballast fliegen.
Gut war es.

Gruss
Christoph Bild

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5482
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: Heute am Hang (Habt ihr heute Wind gehabt)

Beitrag von UweH » Do 27. Sep 2018, 22:59

Hallo Christoph,

das ist ein schöner Hang auf dem Bild, es würde mich freuen hier mehr von der Fliegerei da zu sehen ;-)

Heute nach Feierabend praktisch Null Wind von vorne und keine nutzbare Thermik mehr, dafür aber gute Bedingungen für den Erstflug und die ersten Einstellflüge mit meinem neuen Erwin 5. Bei solchen Bedingungen sieht man erst mal was der Flieger macht, nicht was der Wind mit dem Flieger macht. Allerdings habe ich bis auf die berühmten paar Klicks hoch nichts an den Einstellungen geändert: Abfangverhalten mit SP 64 mm ist absolut neutral, Höhenruder zum Butterfly passte auf Anhieb, Karre liegt gut am Knüppel und das für die geringe V-Form notwendige Seitenruder wirkt gut, den Rest sehe ich wenns kachelt :)

Der Spliff durfte auch mal an die Flitsche, und an außergewöhnlichen motorisierten war ein doppelt gedeckter Tagflieger und einige sonst Nachtflieger bei strahlendem Sonnenschein unterwegs...jetzt freu ich mich auf hoffentlich bald gute Bedingungen für Erwin und Spliff ;-)

Gruß,

Uwe.
klein_IMG_6419.jpg
klein_IMG_6420.jpg
klein_IMG_6426.jpg
klein_IMG_6450.jpg
klein_IMG_6452.jpg
klein_IMG_6468.jpg
klein_IMG_6484.jpg
klein_IMG_6492.jpg
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5482
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: Heute am Hang (Habt ihr heute Wind gehabt)

Beitrag von UweH » Sa 29. Sep 2018, 18:54

Heute viel Sonne und kühler Ostwind mit untergemischter mäßiger Thermik und ab und zu ziemlich heftigem Saufen. Gegen Abend ging es sehr gut und Thomas meinte es hätte gereicht erst dann an den Hang zu fahren....aber wenns gut trägt kann jeder am Hang fliegen ;-)
Auch wenn es so aussieht, der Motorflieger auf dem Bild ist kein Modell und hörte sich so an wie er aussieht...in was sich die Leute so alles rein setzen :roll: :P
Das hat viel Spaß gemacht heute, leider habe ich kein Bild von Steffen und seiner Diva, hab die Kamera zu spät ausgepackt.

Gruß,

Uwe.
klein_IMG_6494.jpg
klein_IMG_6501.jpg
klein_IMG_6506.jpg
klein_IMG_6507.jpg
klein_IMG_6509.jpg
klein_IMG_6517.jpg
klein_IMG_6518.jpg
klein_IMG_6521.jpg
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

Benutzeravatar
roty67
Beiträge: 172
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 10:03
Wohnort: kahlgrund

Re: Heute am Hang (Habt ihr heute Wind gehabt)

Beitrag von roty67 » Sa 29. Sep 2018, 19:04

Hi,war cool heute,aber anscheinend wußte keiner das heute Ostwind war :) so hatten wir viel Zeit und Platz zum fliegen.
Gruß Thomas

christoph_d
Beiträge: 6
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 09:31

Re: Heute am Hang (Habt ihr heute Wind gehabt)

Beitrag von christoph_d » Sa 29. Sep 2018, 19:35

Im Hegau stand der Wind gut auf dem Hang, zwischendurch konnte man trotztem die Thermik nutzen.
Amokka 202 macht mit etwas Kupferballast richtig Laune und dem F3B standen die knapp 1 kg Ballast auch recht gut.
Leider habe ich nur ein Suchbild (wer findet den Flieger?) Bild

Benutzeravatar
Koarl
Beiträge: 1304
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 18:20

Re: Heute am Hang (Habt ihr heute Wind gehabt)

Beitrag von Koarl » So 30. Sep 2018, 11:13

Bild

christoph_d
Beiträge: 6
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 09:31

Re: Heute am Hang (Habt ihr heute Wind gehabt)

Beitrag von christoph_d » So 30. Sep 2018, 13:53

Korrekt!

Benutzeravatar
Nobby_segelflieger
Beiträge: 2072
Registriert: Mi 12. Jan 2011, 23:33
Wohnort: Grenzach-Wyhlen / Titisee- Neustadt

Re: Heute am Hang (Habt ihr heute Wind gehabt)

Beitrag von Nobby_segelflieger » So 30. Sep 2018, 22:37

Hallo Christoph_d
Ich war am Samstag in Watterdingen am S-O Hang und wollte dort fliegen. Leider war niemand dort, das ich hätte ein Märkchen lösen können.
Sehr Hanglastige Grüße aus dem Südschwarzwald/Baden
DRANGzumHANG
Jeti DC-16 und WEATRONIC DV4

Nobby

christoph_d
Beiträge: 6
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 09:31

Re: Heute am Hang (Habt ihr heute Wind gehabt)

Beitrag von christoph_d » Mo 1. Okt 2018, 21:57

Hi Norbert,
der Hang war wahrscheinlich leer, weil der Wind auf NO stand. Aber auf den Hinweistafeln steht doch mittlerweile eine Kontaktadresse für die Marke.
Gruß
Christoph

Benutzeravatar
Nobby_segelflieger
Beiträge: 2072
Registriert: Mi 12. Jan 2011, 23:33
Wohnort: Grenzach-Wyhlen / Titisee- Neustadt

Re: Heute am Hang (Habt ihr heute Wind gehabt)

Beitrag von Nobby_segelflieger » Di 2. Okt 2018, 23:50

Hi Christoph
Als ich am SO Hang stand, kam der Wind genau aus SO, also passend. War zuvor am Fürstenberg, Unterbaldingen, da kam der Wind auch aus SO.

Die Kontaktadresse ist ja schön und gut, aber am Samstag ist in der Firma leider niemand anzutreffen. Heisst ja auch.....Freitag bis 17:30 Uhr ??? Habe leider nur am Samstag hin und wieder Zeit, wenn meine Lebensgefärtin aus Neustadt arbeitet.

Eine tolle Regelung. Ich fliege weis Gott an vielen Hängen, nur einen solchen Aufwand wie ihr in Watterdingen, betreiben die allerwenigsten Vereine oder IG's.
Zudem war ich vor ca 6 Wochen schon einmal dort und musste mir von einem Senior (70+) einen Vortrag über das Fliegen und Verhalten am Hang anhören. Ich selbst fliege zu 98% nur am Hang und weiss wie man sich am Hang verhält, was ich dem Senior auch gesagt habe.
Sein Landeanflug mit einem 3 Achssegler, den er nur als 2 Achser flog, war aus meiner Sicht eine Katastrophe. 1. Mit Rückenwind (obwohl ein normaler Anflug gegen den Wind die bessere Varante war) ohne Ankündigung der Landung und dann noch fast 2 Passanten umgeflogen.................... Super Beispiel wie man es machen sollte.

Danke, da war ich schon bedient.
Am SW - Hang habe ich vor ca 2-3 Jahren ähnliches auch schon erlebt, nur das die Senioren, die schon immer dort fliegen, in einer Reihe nebeneinander saßen und den Fliegenden Piloten Anweisungen gegeben haben.

Ich werde mir dieses Szenario nicht mehr antun.
Sehr Hanglastige Grüße aus dem Südschwarzwald/Baden
DRANGzumHANG
Jeti DC-16 und WEATRONIC DV4

Nobby

Antworten