RES - Habt ihr heute Gummi gehabt? ;-)

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5482
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: RES - Habt ihr heute Gummi gehabt? ;-)

Beitrag von UweH » Di 16. Sep 2014, 20:49

Die positive Nachricht: die schlechteren Flüge waren die zwei Durchgänge mit dem Leitwerker, aber insgesamt bin ich nach 4 Runden Ares und 2 Runden GezoRES nur auf Platz 37 von 47 gekommen. Sonntags bin ich eh miserabel geflogen, was vielleicht auch daran lag dass mir die österreichische und saarländische Konkurrenz am Abend zuvor Ouzo in den Ouzo geschüttet hat :shock: ...dafür kann der Flieger nix :roll: :mrgreen:
So weit ich mich noch an die ausgehängten Einzelergebnisse erinnere war der Ares in den Einzelrunden vom Samstag einmal auf Platz 15 und einmal auf Platz 17, also im vorderen Mittelfeld, aber das kann man dann sicher auf den offiziellen Listen noch mal genau sehen.

Um mit den aktuellen Leitwerkern mit 400 - 500 Gramm mithalten zu können müsste der aktuelle 540 Gramm-Ares noch mal mindestens 10 % leichter sein und bräuchte einen besseren Piloten, aber beides scheint die Konstruktion nicht mehr herzugeben.
Vielleicht wird es mit dem X-Res wieder besser, den ich ausgelegt und Michael konstruiert hat.

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5482
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: RES - Habt ihr heute Gummi gehabt? ;-)

Beitrag von UweH » Sa 20. Sep 2014, 18:08

Hallo Leute,

die offizielle Wertung der 1. deutschen Meisterschaft F3B-RES ist jetzt online: http://sfc-hihai.de/modellflug-seite/re ... isse-2014/

Gratulation an den 1. deutschen Meister RES Tobias Reeh :thumbup:
Durch den Fehler in der Auswertung ist Jaro Kus offensichtlich ins Fly-Off gewertet worden obwohl ihm die Teilnahme an der Endrunde durch das fehlerhafte Vorrundenergebnis verwehrt war, das hat aber auch zur Folge das in der korrigierten Endwertung der Vorstand meines Vereins MSV Spessartsegler e.V. vom 4. Platz aufs Treppchen gerückt ist, auch Dir Helmut Herzlichen Glückwunsch zum 3. Platz :thumbup:

Aus meiner Sicht ist das Ergebnis insgesamt ernüchternder als es der Sonntag morgen war :oops: ....aber aus Sicht des einzigen eingesetzten Nurflügels ARES ist es doch recht erfreulich.
Meine zwei schlechtesten Runden habe ich mit dem Leitwerker geflogen, bei den 4 mit ARES geflogenen Runden waren 1 x Platz 15, 1 x Platz 23 und ein Tausender.
Man könnte sagen dass der Nurflügel ARES in leichter Bauweise mit dem Durchschnitt der eingesetzten Leitwerker mithalten kann und das freut mich trotz meiner schlechten Pilotenleistung ;-)

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

ajano

Re: RES - Habt ihr heute Gummi gehabt? ;-)

Beitrag von ajano » Sa 20. Sep 2014, 19:31

Hallo Uwe,

Schuld an Deinem Ouzo Konsum hat eigentlich der Tobi. :) Aber er war ganz gut.

Zum fliegerischen müssen wir halt bis nächstes Jahr noch ein bissl üben, oder vorher ein Bier trinken damit wir nicht so nervös sind.

Zum Jaro: es ist halt ein Unterschied ob er als 4. oder 24. gewertet wird. Schade ums Flyoff.
Recht soll Recht bleiben.

Dann gutes Gelingen für Dein neues Modell, und ÜÜÜÜben.

Viele Grüße
Alois

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5482
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: RES - Habt ihr heute Gummi gehabt? ;-)

Beitrag von UweH » Sa 20. Sep 2014, 20:06

ajano hat geschrieben:Zum Jaro: es ist halt ein Unterschied ob er als 4. oder 24. gewertet wird. Schade ums Flyoff.
Recht soll Recht bleiben.
Hallo Alois,

ich hab ja durch den Tobi noch in Hirzenhain mit bekommen dass ein Fehler in der Wertung war und vorhin hab ich mit dem Helmut noch überlegt wie der Veranstalter diese ungerechte Platzierung nachträglich korrigieren will. Wenn Jaro mit dem jetzigen Ergebnis zufrieden ist soll es die gerechteste Lösung sein, dann zwar schade, aber pfeiff aufs Fly Off, das ja wegen dem Reflight auch nicht frei von Diskussionsstoff war.
Ich denke alle Beteiligten haben viel fürs nächste Mal gelernt und vielleicht lernen wir bis da hin sogar noch besser zu landen ;-)

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5482
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: RES - Habt ihr heute Gummi gehabt? ;-)

Beitrag von UweH » So 21. Sep 2014, 01:05

Ich hab im Nachbarforum ein paar Bilder von der DM hoch geladen und es gibt da auch ein kleines Video von Hans Hoffmann: http://www.rc-network.de/forum/showthre ... ost3527699

Gruß,

Uwe
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

Jaro

Re: RES - Habt ihr heute Gummi gehabt? ;-)

Beitrag von Jaro » Di 23. Sep 2014, 21:39

UweH hat geschrieben:...wenn Jaro mit dem jetzigen Ergebnis zufrieden ist soll es die gerechteste Lösung sein, dann zwar schade, aber pfeiff aufs Fly Off, das ja wegen dem Reflight auch nicht frei von Diskussionsstoff war.
Jetzt, mit dem Abstand von einer guten Woche ist Jaro zufrieden. Zufrieden mit seinen Flugleistungen und dem Spaß während des Bewerbes.

Mit Kritik halte ich mich zurück, die meisten wissen ja bescheid und die Vorgangsweise die zu dieser Fehlwertung geführt hat wird sich hoffentlich
nicht wiederholen.
Die endgültige und offizielle Entscheidung, wer jetzt der Deutsche Meister ist, wird lt. meinen Infos vom Dachverband getroffen werden. Dies könnte aber
vermutlich noch etwas dauern ...

Ja, und der Ouzo war auch sehr super :D

lG
jaro

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5482
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: RES - Habt ihr heute Gummi gehabt? ;-)

Beitrag von UweH » Mi 1. Okt 2014, 22:54

Hallo Leute,

na dann probier ich doch gleich mal aus ob der neue Server auch Nurflügel mag ;-)

Nachdem ich auf die Nachrückeranfrage bei Uli Braune für den RES-Wettbewerb Coburg die Zusage bekommen habe auf der inoffiziellen offiziellen Pilotenliste zu sein musste ich heute natürlich trotz spätem Feierabend noch etwas trainieren. Leider wird es schon recht früh dunkel, aber das gleichzeitige Training der Fußballer mit Flutlicht bescherte mir mindestens 5 zusätzliche Starts am halben RES-Gummi, die ich sonst wegen Dunkelheit nicht hätte machen können :thumbup:
Klein_IMG_2968.jpg
Oben rum war das "Fluglicht" schon knapp
Klein_IMG_2969.jpg
...na, wo ist der Ares auf dem Bild?
Klein_IMG_2973.jpg
Lernen auf dem Handtuch zu landen hat trotz Dunkelheit sogar 2 x geklappt, hier aber eher nicht
Danke an Wolfgang, Mario und Dario für den Umzugservice und Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

Benutzeravatar
mario
Administrator
Beiträge: 914
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 21:34
Wohnort: Overath
Kontaktdaten:

Re: RES - Habt ihr heute Gummi gehabt? ;-)

Beitrag von mario » Mi 1. Okt 2014, 22:55

Hi Uwe, gerne doch.

Nachtgrüße
Mario
Bild

Benutzeravatar
Nebukadneza
Administrator
Beiträge: 1222
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 12:36
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: RES - Habt ihr heute Gummi gehabt? ;-)

Beitrag von Nebukadneza » Do 2. Okt 2014, 00:23

Hi,

ach verflucht, ich wollte doch erster sein. Mogeln während des Umzugs wollt ich aber nicht. Tja ... hätte ich wohl mal :twisted: .

Heute gabs bei schönstem Wetter und sehr dichtem Raubvogelbeflug ein erlebnis der dritten Art:
IMG_20141001_153005.jpg
IMG_20141001_153005.jpg (67.87 KiB) 3243 mal betrachtet
Man sieht es nicht so gut, aber unter den "FLIEG MICH" schreienden Cumuli ziehen recht tief ein paar Wölklein vorbei. Ich dacht mir nix und werf mich Todesmutig in die sauengen Kreis-mich-auf-den-Flächenspitzen Bärte ... es ging schön hoch. Schon bei ~390m wurde die Sicht selbst unter der Wolke sehr schlecht. Störklappen raus ... bissl drücken. Immernoch fast 1.2m/s Steigen. Alle Ruder innen Anschlag: HUCH WO IST MEIN FLIEGER? Irgendwie war da unter den Cumuli so ... Hochnebeliges Wolkenzeugs von dem ich keine Ahnung hab. Also Flieger erstmal weg, es piept weiter bis ca 405meter, dann gehts endlich wieder runter. Der vermutlich-Rotmilan der mir hinterher ist wurde mit eingesaugt. Ca. 2min Später kam meine Kiste dann gut sichtbar und wild kreisend wieder raus. Also erstmal gepflegter Abstieg auf ~50m Sichthöhe. Bis dahin war der Gefiederte auch wieder da, ich wusste garnicht dass die Flachtrudeln können :D. Wild kreischend und flatternd kam er aus dem Ungetüm hervor. Lustiger Geselle 8-) .

Es ging dann aus den ~50m Höhe auch direkt wieder weiter. Zwar wieder fast nur auf der Flächenspitze, aber hey. Es ging.

Leider hab ichs versäumt rechtzeitig den Timer zu starten. Gesamtflugzeit war so ~85min den Dreh. Und wirklich klassem 50 -> 300 -> 50 -> 300 ... usw. Immer rauf, Störklappen, Runter. Da hätte man schon gerne was turnbares gehabt ;(.
IMG_20141001_153029.jpg
IMG_20141001_153029.jpg (118.36 KiB) 3243 mal betrachtet
Grüßle
-Dario

Benutzeravatar
italouwe
Beiträge: 1423
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 18:09

Re: RES - Habt ihr heute Gummi gehabt? ;-)

Beitrag von italouwe » Do 2. Okt 2014, 07:00

Dario Dario,

du machst Sachen... :) .
Ging ja noch mal gut.

Schöne Grüsse

Antworten