MPX Panda "Sport"

Antworten
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9674
Registriert: Do 13. Mai 2010, 23:18
Wohnort: 79379 und 65582, aber am liebsten mit dem Camper in den Bergen
Kontaktdaten:

MPX Panda "Sport"

Beitrag von christianka6cr » Mi 26. Jun 2013, 08:09

Moin

Arme Welt. Jetzt muss der gute alte Panda für eine Waffel herhalten :roll:


Youtube: Watch Video »8zXchTHMBEw«



Die Details sehen ja nicht schlecht aus und fliegen wird´s sicher auch manierlich, musste man aber schon wieder einen Kultfliegernamen für ne billige olle Schaumkrücke vergewaltigen?

...ich muss aus meinen 3 Bröselpandas wohl mal wieder einen kompletten stückeln, die Zeit ist reif für Jedelsky-Brettle! ;-)

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

Benutzeravatar
Nobby_segelflieger
Beiträge: 2057
Registriert: Mi 12. Jan 2011, 23:33
Wohnort: Grenzach-Wyhlen / Titisee- Neustadt

Re: MPX Panda "Sport"

Beitrag von Nobby_segelflieger » Mi 26. Jun 2013, 12:24

Moin

Das grenzt ja schon fast an Tierquälerei...............................

Schaut aber ganz manierlich aus, und scheint auch so zu fliegen. Als 2 Achser ????? warum nicht.

Für Anfänger sicher gut geeignet.
Sehr Hanglastige Grüße aus dem Südschwarzwald/Baden
DRANGzumHANG
Jeti DC-16 und WEATRONIC DV4

Nobby

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9674
Registriert: Do 13. Mai 2010, 23:18
Wohnort: 79379 und 65582, aber am liebsten mit dem Camper in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: MPX Panda "Sport"

Beitrag von christianka6cr » Mi 26. Jun 2013, 13:20

Moin Nobby

Tierquälerei trifft´s ganz gut :lol: Naja, solange die Jungs einfallsreicher bei der Entwicklung der Modelle als bei der Namensgebung sind ist ja alles soweit in Butter..... :roll:

Anfängertauglich ist relativ. Bisher waren alle Anfänger immer mit Abstand vom Easy Glider am überzeugtesten da er durch die Größe einfach und ruhig fliegt, mit den QR auch sofort das umsetzt was man steuert und eben super gutmütig und langsam fliegt. Alles andere wie Easy Star und die kleinen Konsorten wollte niemand fliegen weil sie entweder nur mit Teilgas fliegen und/oder wegen der fehlenden QR und der Verzögerung durch das SR zu indirekt und träge waren und das bei höherer Grundgeschwindigkeit.

Was ich damit sagen will: Ein besseres Anfängermodell als den EGE zu entwerfen wird schwierig. Mit dem Solius ist es nicht gelungen, der hat eine höhere Grundgeschwindigkeit und (über-)fordert damit den Anfänger spürbar mehr, mit einem kleineren Modell und zudem einem 2-Achser wird es wohl kaum möglich sein besser zu werden.

Eine echte Zweitauflage des Pandas mit Jedelskyflächen fände ich schlicht geil. Viel cooler und besser als eine weitere Waffel...... Als gäb´s davon nicht schon genügend am Markt. Die "Bauzeit" des echten Pandas liegt mit Sekundenkleber auch nur bei grob 1,5 Stunden, ist also nicht komplizierter als das Schaumdingens, den Balsa-Panda konnte man dafür aber im Fall wieder ordentlich reparieren.............. :roll:

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

Benutzeravatar
Koarl
Beiträge: 1235
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 18:20

Re: MPX Panda "Sport"

Beitrag von Koarl » Mi 26. Jun 2013, 13:22

Ich bin ja ein voller Airfishfan, klar als Österreicher muss man schließlich dem Erich Jedelsky huldigen!
Falls deine Pandas nicht mehr brauchbar sind: Modellbau Kirchert in Wien stellt nicht nur den Airfish her, da gibts auch Bausätze für Jedelsky flächen!

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9674
Registriert: Do 13. Mai 2010, 23:18
Wohnort: 79379 und 65582, aber am liebsten mit dem Camper in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: MPX Panda "Sport"

Beitrag von christianka6cr » Mi 26. Jun 2013, 13:33

Servus Carlos

Stimmt, den Kirchert hatte ich total vergessen. Danke für den Tip!

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

Benutzeravatar
Hangrocker 15
Beiträge: 123
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 21:55
Wohnort: Lohmar

Re: MPX Panda "Sport"

Beitrag von Hangrocker 15 » Mi 26. Jun 2013, 19:48

Ich will mal wieder Holz und GfK Segler von mpx sehen :D Trotzdem ist der Panda schön und wahrscheinlich wieder überteuert :evil:
Gruß Finn

Anlage : Frsky Taranis

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9674
Registriert: Do 13. Mai 2010, 23:18
Wohnort: 79379 und 65582, aber am liebsten mit dem Camper in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: MPX Panda "Sport"

Beitrag von christianka6cr » Mi 26. Jun 2013, 19:55

Nuja, die GFK/Holz-Ära ist bei MPX wohl für immer vorbei :?
Der Listenpreis des Panda´s ist etwa beim Straßenpreis des EGE´s, also wird der Panda wohl um mitte/ende 40€ rum zu bekommen sein in ein paar Wochen/Monaten. Das geht an sich, würde sich dann ja ähnlich dem alten Pandabaukastenpreis bewegen.

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

Benutzeravatar
Hangrocker 15
Beiträge: 123
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 21:55
Wohnort: Lohmar

Re: MPX Panda "Sport"

Beitrag von Hangrocker 15 » Mi 26. Jun 2013, 21:29

Es gibt ja einen Lichtblick mit der ka6 aber ich glaube nicht das die auch von mpx gebaut wird :( :D
Gruß Finn

Anlage : Frsky Taranis

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9674
Registriert: Do 13. Mai 2010, 23:18
Wohnort: 79379 und 65582, aber am liebsten mit dem Camper in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: MPX Panda "Sport"

Beitrag von christianka6cr » Mi 26. Jun 2013, 21:52

Achso, du meinst die China-Ka8. Bei dem Preis wird das eher kein Kassenschlager werden, zumal es mittlerweile ja mehrere richtig gute und deutlich günstigere Ka8-en etwa dieser Größe im ARF-Bereich gibt. Soviel ich weiß ist sie ja eh noch nicht lieferbar, bisher also nur Gschwätz um nichts oder vielleicht auch erstmal nur ein Marktcheck? :roll:

Ich hab vorhin jedenfalls meine alten Pandabrösel gesichtet und mit einem Fläschle Sekubapp wäre es kein Thema zumindest einen Flugfähigen aus den Trümmern auferstehen zu lassen. :thumbup:

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

Benutzeravatar
Koarl
Beiträge: 1235
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 18:20

Re: MPX Panda "Sport"

Beitrag von Koarl » Mi 26. Jun 2013, 22:31

Sofort damit anfangen! Der Airfish meines jüngsten Bruders ist so schön zu fliegen! Wenn wir zusammen fliegen gehen, dann übernehme ich manchmal und selbst ich hab noch Freude damit.
Wenn ich die Prüfungen rum habe, dann ist endlich wieder etwas Zeit dafür. Möchte dazusagen, dass mein Bruder 8 Jahre jünger ist als ich und wir hatten schöne Stunden beim Bauen und beim Fliegen! Bin echt begeistert wieviel Faszination von einem 50 Jahre alten Flieger ausgeht.

Antworten