MPX Heron!!

Benutzeravatar
TilmanBaumann
Beiträge: 826
Registriert: Mi 23. Apr 2014, 16:01
Wohnort: Karlsruhe

Re: MPX Heron!!

Beitrag von TilmanBaumann » Do 14. Jun 2018, 16:38

Was Uwe sagt. Absolut.

Benutzeravatar
Goofy
Beiträge: 791
Registriert: Sa 10. Sep 2011, 22:45
Wohnort: Aschaffenburg

Re: MPX Heron!!

Beitrag von Goofy » Sa 16. Jun 2018, 13:30

Und bitte immer auch die Relation im Auge behalten:

Schau Dir doch einmal in Ruhe eine gewisse Auswahl an DS - Videos an.
Es ist kein Problem, sehr schnell ein paar Videos zu finden, wo ein Modell 4-5 Kreise lang heftigst um Gnade winselt, und dann doch spektakulär platzt, oder mit einem dumpfen Knall in die Erde einfährt.
Komischer Weise habe ich da noch keine Kommentare gelesen, wo bedauert wird, dass man das Modell nicht einem Jugedlichen geschenkt hat, der sich darüber sicherlich sehr gefreut hätte ( ich würde mich über so eine Spende übrigens auch sehr freuen ),anstatt beinahe schon mutwillig aufs Spiel gesetzt zu werden. Und das, obwohl dabei Modelle zerstört werden, die gerne mal 4-stellige Beträge kosten.
Nur wenn Verpackungsmaterial dann letztendlich seiner finalen Bestimmung zugeführt wird, erhebt sich der moralische Zeigefinger :roll: .

Viele Grüße
Elmar

Benutzeravatar
albvogel
Beiträge: 13
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 10:00
Wohnort: Frickenhausen

Re: MPX Heron!!

Beitrag von albvogel » Di 19. Jun 2018, 10:04

über dieses aus meiner Sicht sehr peinliche Video bin ich nur durch Zufall gestolpert und war einfach nur fassungslos das man sowas macht.
Und in diesem Video wurde aus purer Absicht zerstört !!


Aber wenn ich das hier lese --->> Nur wenn Verpackungsmaterial dann letztendlich seiner finalen Bestimmung zugeführt wird, erhebt sich der moralische Zeigefinger :roll:

dann sehe ich doch auch schon hier eine gewisse Überheblichkeit und Ablehnung gegenüber den ja so verachtenswerten EPP-Fliegern...

schön wenn man sich edles Fluggerät leisten kann... dann kann man ja ruhig auf die anderen spotten
Freundliche Grüße von der schwäbischen Alb

Benutzeravatar
Oepfelchen
Beiträge: 147
Registriert: Mo 8. Apr 2013, 11:16
Wohnort: Lörrach

Re: MPX Heron!!

Beitrag von Oepfelchen » Di 19. Jun 2018, 12:43

albvogel hat geschrieben:
Di 19. Jun 2018, 10:04
über dieses aus meiner Sicht sehr peinliche Video bin ich nur durch Zufall gestolpert und war einfach nur fassungslos das man sowas macht.
Und in diesem Video wurde aus purer Absicht zerstört !!


Aber wenn ich das hier lese --->> Nur wenn Verpackungsmaterial dann letztendlich seiner finalen Bestimmung zugeführt wird, erhebt sich der moralische Zeigefinger :roll:

dann sehe ich doch auch schon hier eine gewisse Überheblichkeit und Ablehnung gegenüber den ja so verachtenswerten EPP-Fliegern...

schön wenn man sich edles Fluggerät leisten kann... dann kann man ja ruhig auf die anderen spotten
Danke endlich mal jemand der mir aus der Seele spricht :thumbup:
Ich bin durchaus in der Lage vernünftig zu sein,das macht aber keinen Spaß!
Gruß Jürgen

Benutzeravatar
Goofy
Beiträge: 791
Registriert: Sa 10. Sep 2011, 22:45
Wohnort: Aschaffenburg

Re: MPX Heron!!

Beitrag von Goofy » Mi 20. Jun 2018, 18:26

albvogel hat geschrieben:
Di 19. Jun 2018, 10:04
dann sehe ich doch auch schon hier eine gewisse Überheblichkeit und Ablehnung gegenüber den ja so verachtenswerten EPP-Fliegern...
schön wenn man sich edles Fluggerät leisten kann... dann kann man ja ruhig auf die anderen spotten
Es stimmt, dass ich Schaumwaffeln nicht viel abgewinnen kann, obwohl eine Daseinsberechtigung durchaus gegeben ist. Ich verstehe mich allerdings als Modellbauer und nicht als Modellkonsument.
Aus diesem Grund besteht meine Flotte fast ausschließlich aus selbst konstruierten und von Grund auf selbst gebauten Modellen. Deshalb kann ich Dir sagen, dass so ein Eigenbau bei ähnlicher Grösse ( mal abgesehen vom RC-Equipment ) vom Materialwert her deutlich weniger kostet, als so ein Heron.
Als Beispiel kann mein aktuelles Projekt dienen, das, wie man erkennen kann, kurz vor der Fertigstellung steht:
IMGP2651.jpg
Für die Sozialneidkeule bin ich also der falsche Adressat !
Im Übrigen wird man mit Modellen, in die man Schweiß und Herzblut investiert hat niemals einen solchen Unsinn betreiben.
albvogel hat geschrieben:
Di 19. Jun 2018, 10:04
Und in diesem Video wurde aus purer Absicht zerstört !!
Ich war an dem Tag, als dieses Video entstanden ist vor Ort, wenn auch nicht beteiligt. Ich will das sicherlich nicht zur Kunstform erheben, oder gar gutheisen, aber ich kann Dir versichern, dass da rein gar nichts zerstört wurde. Beide Modelle waren unbeschädigt. Im Video sieht man lediglich, wie ein Schneeball die Kabinenhaube vom Heron abräumt, die ja nur aufgesteckt ist.

@ Oepfelchen : Bitte nimm Dir doch mal Deine Signatur zu Herzen ;-)

Viele ( hoffentlich versöhliche ) Grüße
Elmar
Dateianhänge
IMGP2652.jpg

Benutzeravatar
TilmanBaumann
Beiträge: 826
Registriert: Mi 23. Apr 2014, 16:01
Wohnort: Karlsruhe

Re: MPX Heron!!

Beitrag von TilmanBaumann » Mi 20. Jun 2018, 19:19

Solche Modelle werden nicht geprügelt weil man sie zerstören will, sondern weil sie es vertragen.
Und wenn doch mal etwas schief geht, ist es in der Regel mit einer kleinen Reparatur getan.

Können wir uns einfach einigen, daß Spaß ist was Spaß macht, so lange es nicht auf Kosten Anderer geht?

Benutzeravatar
Oepfelchen
Beiträge: 147
Registriert: Mo 8. Apr 2013, 11:16
Wohnort: Lörrach

Re: MPX Heron!!

Beitrag von Oepfelchen » Fr 22. Jun 2018, 09:28

Goofy hat geschrieben:
Mi 20. Jun 2018, 18:26

@ Oepfelchen : Bitte nimm Dir doch mal Deine Signatur zu Herzen ;-)
Aber nicht was mit Geld zu tun hat :thumbup:
Ich bin durchaus in der Lage vernünftig zu sein,das macht aber keinen Spaß!
Gruß Jürgen

Antworten