TB-Minirock, der Entwicklungsthread

Norbert1

Re: TB-Minirock, der Entwicklungsthread

Beitrag von Norbert1 » Di 29. Jan 2013, 00:44

Hi
So die ersten Daten der Grundriss ist schon mal im CAD und einfach mit 20 mm Ausgetragen und nur die Kanten verrundet,
nur um zu sehen wie Mini Rock im Grundriss aussieht.
Norbert
Dateianhänge
Unbenannt.PNG

Benutzeravatar
Peter V.
Beiträge: 322
Registriert: Do 17. Feb 2011, 10:21
Wohnort: Nord Niederlände

Re: TB-Minirock, der Entwicklungsthread

Beitrag von Peter V. » Di 29. Jan 2013, 07:54

Norbert1,

mooi :thumbup:
Grüss
Peter
Grüssen,

Peter

Neben Flugzeugen, auch Nurflügel

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5295
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: TB-Minirock, der Entwicklungsthread

Beitrag von UweH » Mi 30. Jan 2013, 21:24

Hallo Leute,

ich hab heute noch mal ein paar Stunden an den Profilen geschnitzt und das grobe Konzept ist fertig. In Positivbauweise würde ich jetzt sagen: so bauen!
Bauweise aus Negativformen heißt aber dass jetzt erst die Feinarbeit kommt. Wenn ich das noch irgendwie schaffe poste ich mal einen Zwischenstand-Screenshot der Polaren der Profile am Auslegungspunkt für diejenigen die so was interessiert :?:
Mit Peter Wick hab ich auch ein paar Infos zur Auslegung und Bauweise ausgetauscht, ich glaube wir sind auf einem guten Weg ;-)
Das Gefummel unterm Minirock geht also kontinuierlich weiter und macht sogar beim Zug fahren mit der Deutschen Bahn viel Spaß :mrgreen:

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5295
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: TB-Minirock, der Entwicklungsthread

Beitrag von UweH » Do 31. Jan 2013, 00:06

Hallo Leute,

hier also mal der Zwischenstand der Profilentwicklung, keine Ahnung ob das jemanden interessiert oder ob das jemand versteht was ich da mache. Ich versuche das einfach mal so zu posten dass man wenigstens zuordnen kann was hier was ist.

Hier erstmal der aktuelle FLZ_Vortex Screenshot mit Rudern im Strak, Fluggewicht 700 Gramm = 25,7 g/dm²
Klein120130 FLZ-Screenshot Ruder 0°.jpg
Und hier der Profilpolaren Screenshot. Profilbasis ist das AS 116 von Vereinskollege Alexander Sauer dass dem PW75 recht ähnlich ist, aber für diesen Flügel sehr stark verändert wird.
Die Re-Zahlen der Profile entsprechen dem Screenshot oben, also Ruder im Strak bei Auslegungs-cA mit X-Foil-Momenten cA 0,21
Die Profile sind an folgenden Positionen eingebaut:
AS 116-50-05xd18TEF85-22: Flügelwurzel bis zum Auslauf der "langen Nase"
AS 116-60-15xd19TEF85-22: "Lange Nase" am Beginn Übergang zum Flügel
AS 116 65-17TFE15xd21ex; Beginn Vorpfeilung des Flügels
AS 116-60-13: Beginn Randbogen
AS 116-54-10: Mitte Randbogen
Randbogenende symmetrisches Profil z.B. HT 12, nicht dargestellt

Die cA Belastung am Auslegungspunkt ist mit dem waagerechten Strich für das jeweilige Profil in der gleichen Farbe wie die Polarenkurve des Profile eingezeichnet. Hier sieht man dass noch etwas Anpassungsarbeit notwendig ist. Vor allem das dunkelblau dargestellte AS 116 65-17TFE15xd21ex hat Schwächen im negativen cA-Bereich, es ist auch noch eines der alten Profile des Urentwurfs von vor 2 Wochen, dieses Profil muß ich wohl komplett neu machen. Der Rest paßt schon ganz gut und ich werde da vor allem versuchen die Minimalwiderstände und den Laminarbereich noch besser auf die Einsatzbelastung anzupassen. Schwierig dabei ist vor allem dass der Nasenbereich starken 3D-Strömungseffekten ausgesetzt ist, die Profilsimulation aber nur eine 2D-Simulation ist. Da muss ich ein bisschen aus dem Bauch und der Erfahrung heraus interpolieren. Aber für heute ist jetzt Feierabend ;-)
Klein130130 Minirock Profile Zwischenstand CA-Belastung.jpg
Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

Pesi5

Re: TB-Minirock, der Entwicklungsthread

Beitrag von Pesi5 » Do 31. Jan 2013, 00:47

Saubere Arbeit Uwe

ich ziehe den Hut :thumbup:

Mein statement: von der Natur abgekupfert - ein perfekter Rochen :thumbup:
Dateianhänge
Rochen.JPG
Rochen.JPG (20.65 KiB) 1151 mal betrachtet

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9676
Registriert: Do 13. Mai 2010, 23:18
Wohnort: 79379 und 65582, aber am liebsten mit dem Camper in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: TB-Minirock, der Entwicklungsthread

Beitrag von christianka6cr » Do 31. Jan 2013, 07:42

Moin Uwe

Klasse Arbeit. :thumbup:

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

Benutzeravatar
Peter V.
Beiträge: 322
Registriert: Do 17. Feb 2011, 10:21
Wohnort: Nord Niederlände

Re: TB-Minirock, der Entwicklungsthread

Beitrag von Peter V. » Do 31. Jan 2013, 09:37

Das rockchen ist hochgeschoben :thumbup: .

wass wir sehen :shock:
Unglaubliche wie es so wachsen kann. :D

Grüss

Peter
Grüssen,

Peter

Neben Flugzeugen, auch Nurflügel

Benutzeravatar
jduggen
Beiträge: 405
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 17:53

Re: TB-Minirock, der Entwicklungsthread

Beitrag von jduggen » Do 31. Jan 2013, 12:11

Hi Uwe,

das wird schon richtig fein, klar gibt es hier Leute die daran teilhaben wolen. Schicke mir doch am ein paar Daten dazu, dann kann ich nebenbei mal einen positiv Prototypen auflegen. Wer schneidet mir die Kerne? Hätte mal an je 2 Trapetze pro Seite gedacht.

Viele Grüße

Jörg

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5295
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: TB-Minirock, der Entwicklungsthread

Beitrag von UweH » Do 31. Jan 2013, 12:56

jduggen hat geschrieben:Schicke mir doch am ein paar Daten dazu, dann kann ich nebenbei mal einen positiv Prototypen auflegen.
Hi Jörg,

ich mach erstmal die Aerodynamik so weit fertig dass die Profile wenigstens zusammen passen, dann können wir uns dazu kurz schließen. Fürs Kerne schneiden hat sich ja schon einer freiwillig rausdeuten lassen :D aber 2 Trapeze pro Seite genügen sicher nicht :roll:

Gruß,

Uwe.

P.S.: lt. Windfinder gibts heute ab 15:00 Uhr bis in die Nacht hinein 6-9 Bft am Felsen, ich muß unbedingt früher aus dem Büro weg :shock:
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

Benutzeravatar
jduggen
Beiträge: 405
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 17:53

Re: TB-Minirock, der Entwicklungsthread

Beitrag von jduggen » Do 31. Jan 2013, 13:21

Hi Uwe,

klar, je mehr Teile um so besser, ist eigentlich auch nur ein Problem beim Schneiden. Gib bescheid wenn Du so weit bist.

Viele Grüße

Jörg

ja, schon, komme aber nicht weg. Gestern war noch besser, aber auch nasser. Heute Nachmittag soll auch wieder eine Front durchgehen

Antworten