Horten XIV Maßstab 1:4

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5236
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: Horten XIV Maßstab 1:4

Beitrag von UweH » Fr 30. Okt 2015, 09:52

Mister123 hat geschrieben:Ja sauber Uwe!! Freu mich sxhon drauf die horten bald wieder in der Luft zu sehen!
Hi Tobi, da freu ich mich auch drauf, ich hoffe die Reparatur ist gelungen und der Kasten fliegt wieder anständig.
Hat Deine Wilga schon mal ne Horten geschleppt ? ... ;-)

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

Benutzeravatar
Mister123
Beiträge: 1036
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 22:04

Re: Horten XIV Maßstab 1:4

Beitrag von Mister123 » Fr 30. Okt 2015, 10:04

Noch nicht....;-)
Heb nicht ab vom Acker, ohne deinen Tacker!

Benutzeravatar
paulpanter82
Beiträge: 1061
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 19:30

Re: Horten XIV Maßstab 1:4

Beitrag von paulpanter82 » Fr 30. Okt 2015, 18:20

Moin Uwe

So SemiScale mässig wirst du das noch mit kleinen Servos ansteurn? Schaut bestimmt auch super aus wenn der Pilot dann noch bei einem tiefen vorbeiflug den Kopf dreht :mrgreen:

Gruß Michael
Initiative Contra Vegan fordert: Hände weg vom Heu meiner Schnitzel!!!
Männer bleiben ewig Kinder...
Nur das Spielzeug wird größer...

"LIVE FAST DIE OLD"
Ian Fraser „Lemmy“ Kilmister

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5236
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: Horten XIV Maßstab 1:4

Beitrag von UweH » Fr 30. Okt 2015, 18:43

Mister123 hat geschrieben:Noch nicht....;-)
Dann muss ich schaun dass ich Schleppkupplung und Einziehkufe bald in Gang bekomme, zusammen hatte das nie funktioniert weil die alte Funke es nicht her gegeben hat, die aufgerüstete Jeti kanns jetzt. Wenn ich soweit bin gebe ich Bescheid, dann kannst Du mal probieren wie Horten schleppen so ist wenn Du magst ;-)
paulpanter82 hat geschrieben:So SemiScale mässig wirst du das noch mit kleinen Servos ansteurn? Schaut bestimmt auch super aus wenn der Pilot dann noch bei einem tiefen vorbeiflug den Kopf dreht :mrgreen:
Hi Michael, das sieht man in 1:4 nicht, ich habe heute bei den Vorbeiflügen nicht mal gesehen ob ein Pilot drin ist oder nicht und nur fürs bewegen am Boden wär mir das dann doch zu viel Puppenstube, ich bin ja kein Mädchen :P

Meine Horten XIV fliegt wieder :) :)
Ich habe heute mit ein paar Details die noch provisorisch waren die ersten Testflüge aus der Flitsche am Hang gemacht: alles gut :thumbup:
Bei ersten Schnellflugtests mit leichtem andrücken hat nichts geflattert, sie dürfte nach den neuen Modifikationen schneller fliegbar sein als vor dem Bruch.
Ich freu mich schon auf die weitere Erprobung.

Gruß,

Uwe.
Klein_IMG_2108.jpg
Klein_IMG_2111.jpg
Klein_IMG_2147.jpg
Klein_IMG_2148.jpg
Klein_IMG_2212.jpg
Klein_IMG_2233.jpg
Klein_IMG_2234.jpg
Klein_IMG_2235.jpg
Klein_IMG_2236.jpg
Klein_IMG_2190.jpg
Klein_IMG_2217.jpg
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

Benutzeravatar
paulpanter82
Beiträge: 1061
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 19:30

Re: Horten XIV Maßstab 1:4

Beitrag von paulpanter82 » Fr 30. Okt 2015, 18:53

TIP TOP :thumbup:

Endlich mal wieder gewohnte Flieger von dir :mrgreen:
Haste mal nachgeschaut das du kein Mädchen bist? Denn dafür haste es der Puppe ganz schön gemütlich gemacht :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Viel spaß bei weiteren Flügen und halte dich von den Apfelbäumen fern oder investiere mal in ne Kettensäge...

Gruß Michael
Initiative Contra Vegan fordert: Hände weg vom Heu meiner Schnitzel!!!
Männer bleiben ewig Kinder...
Nur das Spielzeug wird größer...

"LIVE FAST DIE OLD"
Ian Fraser „Lemmy“ Kilmister

st_canoe
Beiträge: 87
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 16:04

Re: Horten XIV Maßstab 1:4

Beitrag von st_canoe » Fr 30. Okt 2015, 19:22

Super das die Horten wieder fliegt! :thumbup:

Viele Grüße, steve

Benutzeravatar
Nobby_segelflieger
Beiträge: 2053
Registriert: Mi 12. Jan 2011, 23:33
Wohnort: Grenzach-Wyhlen / Titisee- Neustadt

Re: Horten XIV Maßstab 1:4

Beitrag von Nobby_segelflieger » Fr 30. Okt 2015, 19:45

Hi Uwe
Glückwunsch zum 2. Erstflug. Schön das die Große Hörten wieder fliegt.
Sehr Hanglastige Grüße aus dem Südschwarzwald/Baden
DRANGzumHANG
Jeti DC-16 und WEATRONIC DV4

Nobby

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5236
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: Horten XIV Maßstab 1:4

Beitrag von UweH » Fr 30. Okt 2015, 22:22

Danke für die Glückwünsche :)

Einen kurzen Flug habe ich auch gefilmt, Tragen hatte ich dabei aber fast keins, nur den Landeanflug konnte ich noch ein Stück den Berg rauf verlängern statt unten abzusaufen:

https://vimeo.com/144169855

Vimeo-Video: http://vimeo.com/144169855


Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

Benutzeravatar
Goofy
Beiträge: 775
Registriert: Sa 10. Sep 2011, 21:45
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Horten XIV Maßstab 1:4

Beitrag von Goofy » Sa 31. Okt 2015, 07:03

Moin Uwe,
herzlichen Gückwunsch zum gelungenen "Zweitflug" auch von mir ! Schön, dass der "Geigenkasten" wieder einsatzbereit ist :D :thumbup: :thumbup: ! Ich freue mich schon wie Bolle auf Livebilder. Dein Cockpitausbau ist echt der Hammer :thumbup: :thumbup: !

Viele Grüße, und hoffentlich bis bald am Hang
Elmar

Benutzeravatar
FX2000
Beiträge: 971
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 12:01

Re: Horten XIV Maßstab 1:4

Beitrag von FX2000 » Sa 31. Okt 2015, 10:19

Hey Uwe,

auch von mir Glückwunsch zum 2. Flug :)

Bis bald
Stephan
Mit Drang zum Hang

www.drangzumhang.de

Antworten