Attacus - Nurflügel für F3J und Allround

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5424
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: Attacus - Nurflügel für F3J und Allround

Beitrag von UweH » So 15. Sep 2013, 14:27

cpdude hat geschrieben:Would you like me to draw the shear webs in Rhino 3D?
Hello Brian and Happy Birthday :thumbup:

For me it is not necessary to have milled or lasered shear webs, but perhaps it is helpful for your built and the other applicants for the Attacus short kit? ;-)

Regards,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5424
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: Attacus - Nurflügel für F3J und Allround

Beitrag von UweH » Sa 12. Okt 2013, 00:12

Hallo Leute,

ich bin hier mit den Baubildern gegenüber der "Langtextversion"bei RCN etwas im Rückstand, hier also der Einbau der hinteren Hilfsnasenleiste, gefrästen Ruder- und Endleistenbeplankung, innere Pappelsperrholz-Nasenleiste und Holmverkastung.
KleinIMG_4177.jpg
KleinIMG_4179.jpg
KleinIMG_4183.jpg
KleinIMG_5230.jpg
KleinIMG_5232.jpg
KleinIMG_5234.jpg
KleinIMG_5235.jpg
KleinIMG_5237.jpg
KleinIMG_5239.jpg
KleinIMG_5240.jpg
KleinIMG_5241.jpg
KleinIMG_5244.jpg
KleinIMG_5245.jpg
KleinIMG_5268.jpg
KleinIMG_5271.jpg
KleinIMG_5273.jpg
KleinIMG_5275.jpg
KleinIMG_5276.jpg
KleinIMG_5277.jpg
KleinIMG_5353.jpg
KleinIMG_5358.jpg
KleinIMG_5359.jpg
KleinIMG_5363.jpg
KleinIMG_5362.jpg
KleinIMG_5364.jpg
KleinIMG_5366.jpg
KleinIMG_5367.jpg
KleinIMG_5364.jpg
Bald gehts an die ersten laminierten Holmgurte.

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

Bernd H

Re: Attacus - Nurflügel für F3J und Allround

Beitrag von Bernd H » Sa 12. Okt 2013, 08:04

:thumbup:
Abartig schön was Du da in Holz zauberst. :thumbup:

Benutzeravatar
italouwe
Beiträge: 1423
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 18:09

Re: Attacus - Nurflügel für F3J und Allround

Beitrag von italouwe » Sa 12. Okt 2013, 08:15

Yo,

ASW von Stephan, SB 10 von Peter und alles anderen die ich vergessen habe und natürlich das Blacktier ist unbeschreiblich, besonders wenn man dicht neben Christian steht, während er fliegt ( ich bin ehrlich, immer wenn er knapp an der Hangkante vorbeidonnerte, versteckte ich mich immer hinter ihm, Gänsehaut ),
aber das hier, erwärmt wiklich das Gemüht und macht Laune das Baubrett rauszuholen.
Grande Uwe :thumbup: :thumbup: :thumbup: !!!

Grüsse

Bernd H

Verbindertaschen!

Beitrag von Bernd H » Sa 12. Okt 2013, 08:23

Servus
Ich Antworte mal hier auf ..von Rcn
Backpapier lässt sich mit Trennlack /Pva Kleben auch auf Trennwachs . Getstet mit Bm17 und Grundierwachs von Hp Textils.
Ich klebe das Backpapier mit 2mm breit Trennlack am Gewachsten Verbinder an ,10minuten trocknen lassen rumwickeln und klebe das dann auch so zu. Und wachse das Backpapier dann noch einmal.
Wenn sichs beim auseinaderziehen wehrt ab ins heiße Wassser dann flutschts.
Das Backpapier verleibt erst mal immer in der Tasche, lässt sich aber mit einer Abbrechklinge leicht unterwandern und kann dann rausgezogen werden.
Wer einen Kompressor hat... einseitig anheben und reinblasen dann fliegt das Papier aus der Hülse.
:thumbup: Ababrtig schööön was Du da in Holz zauberst :thumbup:

Benutzeravatar
Goofy
Beiträge: 791
Registriert: Sa 10. Sep 2011, 22:45
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Attacus - Nurflügel für F3J und Allround

Beitrag von Goofy » Sa 12. Okt 2013, 09:35

WOW !! :thumbup: :thumbup:

Viele Grüße
Elmar

Benutzeravatar
Moritz
Beiträge: 622
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 07:12
Wohnort: Rottenburg
Kontaktdaten:

Re: Attacus - Nurflügel für F3J und Allround

Beitrag von Moritz » Sa 12. Okt 2013, 12:13

:thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Sieht super aus!
Den Baubericht zu verfolgen ist schon alleine ein Genuss.
Und hoffentlich gibt es davon einen Frästeilesatz. Dann kann ich den Bau auch noch genießen. :P

Viele Grüße,
Moritz

Baui

Re: Attacus - Nurflügel für F3J und Allround

Beitrag von Baui » Sa 12. Okt 2013, 19:52

schulemz hat geschrieben: Den Baubericht zu verfolgen ist schon alleine ein Genuss.
Und hoffentlich gibt es davon einen Frästeilesatz. Dann kann ich den Bau auch noch genießen. :P

Viele Grüße,
Moritz
Bin da ganz Moritzes Meinung ! NICE Uwe NICE ...

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5424
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: Attacus - Nurflügel für F3J und Allround

Beitrag von UweH » So 20. Okt 2013, 23:35

Hallo Leute, danke für die Blumen :)

Ich bin mit dem Baubericht ein bisschen hinten dran, wär ich Michael würde ich jetzt auf Bilder verzichten und ohne Beweis einfach behaupten dass Attacus schon lange bestens fliegt :P :D

Ich hab inzwischen die Obergurte der Holme drin und die Beplankung der Oberseite incl. einem Kohlerovingnetz zur Torsionsversteifung der D-Box drauf.

Hier ein paar Bilder dazu:
KleinIMG_5368.jpg
KleinIMG_5370.jpg
KleinIMG_5371.jpg
KleinIMG_5372.jpg
KleinIMG_5373.jpg
KleinIMG_5374.jpg
KleinIMG_5375.jpg
KleinIMG_5377.jpg
KleinIMG_5380.jpg
KleinIMG_5382.jpg
KleinIMG_5383.jpg
KleinIMG_5386.jpg
KleinIMG_5387.jpg
KleinIMG_5388.jpg
Dateianhänge
KleinIMG_5390.jpg
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5424
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: Attacus - Nurflügel für F3J und Allround

Beitrag von UweH » So 20. Okt 2013, 23:56

...und hier die Bilder vom Beplanken der Oberseite. Ich glaube das Rovingnetz würde ich nicht mehr naß aufbringen, sondern lieber Cap-Strips mit CA aufkleben...aber der Steifigkeitsgewinn scheint schon deutlich spürbar, obwohl das L285-Harz noch nicht ganz ausgehärtet ist, und die Verbindung der Naßmethode zu den Holmen die das Netz aussteifen soll sicher sehr gut ist.
Ich werde Ende der Woche sehen wie die Qualität der Beplankungsverklebung ist wenn ich den Flügel nach etwas Ruhe zum härten und trocknen von der Helling schneide.
Dann gibts erst mal das Zwischenspiel mit MimaRES, und den Rumpf des Attacus sollte ich auch bauen bevor die Unterseitenbeplankung das anpassen des Flügelanschlusses erschwert.
KleinIMG_5391.jpg
KleinIMG_5393.jpg
KleinIMG_5394.jpg
KleinIMG_5395.jpg
KleinIMG_5396.jpg
KleinIMG_5399.jpg
KleinIMG_5400.jpg
KleinIMG_5403.jpg
KleinIMG_5407.jpg
KleinIMG_5408.jpg
KleinIMG_5409.jpg
KleinIMG_5410.jpg
KleinIMG_5412.jpg
KleinIMG_5413.jpg
KleinIMG_5414.jpg
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

Antworten