SB 13 als Modell

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9684
Registriert: Do 13. Mai 2010, 23:18
Wohnort: 79379 und 65582, aber am liebsten mit dem Camper in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: SB 13 als Modell

Beitrag von christianka6cr » Mo 30. Jan 2012, 08:18

Moin Uwe

Wie schaut´s mit der 13 aus? Ich könnte die Daten für den Rumpf von einem Freund bekommen falls du dir die Arbeit ersparen möchtest, bzw Klaus, das Balsamodell sieht ja eigentlich auch nach fertigen Daten aus!?
Mein armer Fräskönig darfmusswird ja eh demnächst einen Blechkübel zaubern, da könnte ich ja vielleicht noch das halbe Modellrümpfchen drunterschmuggeln... :wink:

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5457
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: SB 13 als Modell

Beitrag von UweH » Mo 30. Jan 2012, 09:48

Moischen, der Klaus hat zwar heftig gegaggert, aber das Ei noch nicht gelegt. Wenn der Fräser da ein Urmodell und einen Haubenklotz draus machen könnte wäre Klasse, Kosten übernehm ich solange sie nicht im Bereich einer Form aus Edelmetall liegen :roll:
Fertige Rumpflänge für die Skalierung muß ich noch genau raussuchen.
Klaus????
Uwe%201.jpg
Uwe%201.jpg (42.58 KiB) 2697 mal betrachtet
Ich meld mich wegen der Rumpflänge nochmal, jetzt muß ich erst schnell auf meine Baustelle.

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9684
Registriert: Do 13. Mai 2010, 23:18
Wohnort: 79379 und 65582, aber am liebsten mit dem Camper in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: SB 13 als Modell

Beitrag von christianka6cr » Mo 30. Jan 2012, 13:58

Moin Uwe

Ok, mein CAD-Modellchen wäre mit Anformung, deines/das vom Klaus ist in dem Fall auf jeden Fall vorzuziehen!
Bleib locker, ich wollt nur wissen ob das noch aktuell ist, so rein für die Planung.
Der Preis kommt garantiert nicht an Edelmetalle ran, das "neue" Material (die Bezeichnung vergess ich jedes mal. Sch... Alzheimer) ist ja nochmals günstiger bei höherer Dichte als das der Arschtierle / VT.

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5457
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: SB 13 als Modell

Beitrag von UweH » Mo 30. Jan 2012, 14:44

Hai Christian,

das Überarbeiten des CAD-Modells mit dem wegnehmen der Anformung war die Arbeit die Klaus aktuell dran gemacht hat.
Da die Sache zusammen mit Ralf im Nachbarforum wieder munter rollt wäre es nicht schlecht bald die Hardware für den Rumpf zu haben.
Es ist also aktuell, aber nicht eilig :wink:

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9684
Registriert: Do 13. Mai 2010, 23:18
Wohnort: 79379 und 65582, aber am liebsten mit dem Camper in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: SB 13 als Modell

Beitrag von christianka6cr » Mo 30. Jan 2012, 14:50

Bei dem Projekt geht ja also doch was vorwärts! :thumbup:

Fix kann ich dir nichts sagen, irgendwas zwischen 2 Tagen und 2 Monaten wirst du rechnen dürfen ab dem Moment wenn ich die Daten hab, unser Spielkram wird halt irgendwann in Leerzeiten reingeschoben... :wink:

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

Norbert1

SB 13 Rumpf

Beitrag von Norbert1 » Do 14. Feb 2013, 09:22

Hi
Für Uwe mal sein Sb 13 Rumpf

Die maße sind ca. maße nur der vorstellunghalber.

Norbert
.
Dateianhänge
SB13 Rumpf 2.PNG
SB13 Rumpf 3.PNG
SB13 Rumpf 3.PNG (46.78 KiB) 2602 mal betrachtet
SB13 Rumpf.PNG
SB13 Rumpf.PNG (61.83 KiB) 2607 mal betrachtet
SB13 Rumpf 1.PNG
SB13 Rumpf 1.PNG (60.61 KiB) 2607 mal betrachtet

Benutzeravatar
Nurflügelfan
Moderator
Beiträge: 1382
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 14:04
Wohnort: Kaufbeuren

Re: SB 13 Rumpf

Beitrag von Nurflügelfan » Do 14. Feb 2013, 11:56

Hi Norbert,

sieht gut aus der Rumpf! :thumbup: Wie groß wird die jetzt eigentlich?

Grüße, Maxi

Norbert1

Re: SB 13 Rumpf

Beitrag von Norbert1 » Do 14. Feb 2013, 12:40

Nurflügelfan hat geschrieben:Hi Norbert,

sieht gut aus der Rumpf! :thumbup: Wie groß wird die jetzt eigentlich?

Grüße, Maxi
Hi Maxi
Spannweite ca 3,75 meter . laut Uwe
Norbert

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9684
Registriert: Do 13. Mai 2010, 23:18
Wohnort: 79379 und 65582, aber am liebsten mit dem Camper in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: SB 13 Rumpf

Beitrag von christianka6cr » Do 14. Feb 2013, 13:05

Moin

Hier ist der Thread zum Rumpf: viewtopic.php?f=27&t=266

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5457
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: SB 13 Rumpf

Beitrag von UweH » Do 14. Feb 2013, 21:31

Hallo Norbert,

das sieht absolut Klasse aus, vielen Dank für die Super Zeichenarbeit :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Ich hatte heute zwar die dxf-Zeichnung dabei, aber nicht die Bilder um die Flügellage am Rumpf mit den Torsionsbolzenmarkierungen aus der arodynamischen Auslegung einzuzeichen. Ich hab mir die Zeit im Zug dafür mit der erfolgreichen Überwindung eines anderen alten Hindernisses vertrieben und die Holmdimensionierung für den Attacus abgeschlossen und auch schon die ersten Holmausschnitte in die Rippen gezeichnet, zum Glück geht es hier also auch endlich wieder weiter.

Die Torsionsbolzen an der SB13 mach ich in den nächsten Tagen rein, dann noch das Leitwerk an den Rumpf dran und schon bald ist die Kiste fräsbereit.......äääähh, irgendwie war da jetzt was falsch :roll: :mrgreen:

@einer der Modi: könnt ihr den Rumpfthread bitte mit dem SB13-Hauptthread zusammen legen? Danke.

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

Antworten