Horten Aris Mini - Schaumhorten

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5422
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: Horten Aris Mini - Schaumhorten

Beitrag von UweH » Mo 17. Dez 2012, 19:50

Segelflieger 1998 hat geschrieben:Aus welchem Material schneidest du die ? Und womit verstärkst du die ?
Hallo Finn,

Norberts 2 m-Version aus Ursal siehst Du weiter vorne, ich nehme mal an das ist eine Art Extruderschaum, vielleicht kann Norbert das noch genauer erklären. Verstärkung ist Kohle- und Glasfaser in Wingbagging-Bauweise.
Meine 2 m Version ist in Pappelsperrholz-Rippenbauweise mit 0,6 mm Birkensperrholzbeplankung und Holmen aus richtig vielen, gestaffelten Kohle-Fertigprofilen gebaut.
Sollte ich den großen Prototyp in Furnier bauen, dann brauch ich Kerne aus feinen Styropor und Beplankung aus Balsaholz.
Ich werde dann voraussichtlich Holme aus GFK-Schlauch und UD-Hochmodul-Kohlebändern einsetzen und die Balsabeplankung mit abgestuftem diagonalem Glas- oder Kohlegewebe unterlegen. Wichtig ist dabei die Gewichtsverteilung, die Außenflügel müssen sehr leicht bleiben sonst leidet das Steuerverhalten.
Finsh würde ich mit diagonaler 50er Glasbeschichtung machen...aber bis da hin ist es noch ein weiter Weg.

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

Norbert1

Re: Horten Aris Mini - Schaumhorten

Beitrag von Norbert1 » Mo 17. Dez 2012, 20:29

UweH hat geschrieben:
Norbert1 hat geschrieben:Da hat man die 2 Meter Version noch nicht fertig da gibt es schon die 2,8 Meter Version, :shock:

...also meine 2 m-version ist fertig :shock: .....also richtig fertig :cry: ...also versetz Dich mal in meine Situation :roll:

Ich glaub wenn die Auslegung fertig ist werd ich mal eine beplankte Version probieren, mit GFK-Positivbauweise werd ich Holzwurm nicht so richtig warm :(

Gruß,

Uwe.
Uwe
Ja ne ist schon gut habe Verständnis dafür :D
Willst du die 2,8 Meter schon in positiv bauen und beplanken? Dann wäre doch der Schaum den du für die 2m von mir hast dafür doch gut geeignet?
Norbert

Norbert1

Re: Horten Aris Mini - Schaumhorten

Beitrag von Norbert1 » Mo 17. Dez 2012, 20:47

Segelflieger 1998 hat geschrieben:Hey Leute ,
Aus welchem Material schneidest du die ? Und womit verstärkst du die ?


MfG Finn

Hi Fin
Also ich habe kerne einmal aus Ursal geschnitten das ist in der Art wie Styrodur aber noch feiner und stabiler ,
leider bei uns hier schwer zu bekommen, waren Reste die ich irgendwo ergattern konnte. Normal nehme ich das Styrodur blau,
oder eben von Philippine Dämmplatten die sind sehr feinkörnig geschäumt und gut zu verarbeiten.
Verstärkt habe ich bis jetzt meinen Flügel mit einem Holm aus Gfk Schlauch und oben und unten Cfk Rovings kannst du aber in meiner Bau Beschreibung sehen,

Norbert

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5422
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: Horten Aris Mini - Schaumhorten

Beitrag von UweH » Mo 17. Dez 2012, 20:48

Norbert1 hat geschrieben:Dann wäre doch der Schaum den du für die 2m von mir hast dafür doch gut geeignet?
Hi Norbert, der wäre ideal :roll: :roll: :roll: :roll: ..... :roll: ;-)

Aber erst mal kommen noch viele Stunden an FLZ_Vortex, X-Foil und CAD..... :? ......die natürlich viel Spaß machen wenn das Ergebnis dann stimmt :thumbup:

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

Norbert1

Re: Horten Aris Mini - Schaumhorten

Beitrag von Norbert1 » Mo 17. Dez 2012, 20:53

UweH hat geschrieben:
Norbert1 hat geschrieben:Dann wäre doch der Schaum den du für die 2m von mir hast dafür doch gut geeignet?
Hi Norbert, der wäre ideal :roll: :roll: :roll: :roll: ..... :roll: ;-)

Aber erst mal kommen noch viele Stunden an FLZ_Vortex, X-Foil und CAD..... :? ......die natürlich viel Spaß machen wenn das Ergebnis dann stimmt :thumbup:

Gruß,

Uwe.
Uwe
Von dem Schaum habe ich noch ein wenig, :D
kann dir nur anbieten für dich kerne zu schneiden, nur sollen wir uns dann vorab über Schneid Schablonen unterhalten
falz du dies Fräsen lassen willst.
Norbert

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5422
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: Horten Aris Mini - Schaumhorten

Beitrag von UweH » Mo 17. Dez 2012, 20:59

Norbert1 hat geschrieben:Von dem Schaum habe ich noch ein wenig, :D
kann dir nur anbieten für dich kerne zu schneiden, nur sollen wir uns dann vorab über Schneid Schablonen unterhalten
falz du dies Fräsen lassen willst.
Danke für das Angebot Norbert, ich komme gerne darauf zurück 8-) :thumbup:

.....schaun mer erstmal ob wir am Samstag noch da sind :P

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

Norbert1

Re: Horten Aris Mini - Schaumhorten

Beitrag von Norbert1 » Mo 17. Dez 2012, 21:01

UweH hat geschrieben:
Norbert1 hat geschrieben:Von dem Schaum habe ich noch ein wenig, :D
kann dir nur anbieten für dich kerne zu schneiden, nur sollen wir uns dann vorab über Schneid Schablonen unterhalten
falz du dies Fräsen lassen willst.
Danke für das Angebot Norbert, ich komme gerne darauf zurück 8-) :thumbup:

.....schaun mer erstmal ob wir am Samstag noch da sind :P

Gruß,

Uwe.
na dann machen wir ebend nach dem Weltuntergang weiter was stört und das :lol: :lol: :lol:
Norbert

Segelflieger 1998

Re: Horten Aris Mini - Schaumhorten

Beitrag von Segelflieger 1998 » Mo 17. Dez 2012, 21:05

Danke für die Antworten :thumbup:
Ich hab jetzt auch einen 1m combat Nuri aus dem lilanen Styrodur und hab ihn mit Packpapier und Parkettlack Bespannt :D Darunter hab ich noch 3 Kohle Holme :twisted: Ich muss sagen das mit dem Parckettlack und dem Packpapier geht super und hält bombenfest :D Ich stell die Woche mal ein Bild vom Nuri rein wenn der fertig ist . #

Ps : So ein 3m Nuri müsste ich mal beauftragen das ein Freund mir dafür die Kerne schneidet :D

MFG Finn

Norbert1

Re: Horten Aris Mini - Schaumhorten

Beitrag von Norbert1 » Mo 17. Dez 2012, 21:45

Segelflieger 1998 hat geschrieben:Danke für die Antworten :thumbup:
Ich hab jetzt auch einen 1m combat Nuri aus dem lilanen Styrodur und hab ihn mit Packpapier und Parkettlack Bespannt :D Darunter hab ich noch 3 Kohle Holme :twisted: Ich muss sagen das mit dem Parckettlack und dem Packpapier geht super und hält bombenfest :D Ich stell die Woche mal ein Bild vom Nuri rein wenn der fertig ist . #

Ps : So ein 3m Nuri müsste ich mal beauftragen das ein Freund mir dafür die Kerne schneidet :D

MFG Finn
Hi Fin
mach mal eine neue rubrik auf und stelle deinen Flieger dort mal ein , da kann man mal was dan darüber erfahren
Norbert

Segelflieger 1998

Re: Horten Aris Mini - Schaumhorten

Beitrag von Segelflieger 1998 » Mo 17. Dez 2012, 21:50

Hi Norbert ,

Ich kann mal einer Rubrik für Pfeil nuris auf machen bisher gibt es ja nur eine für die Bretter :D

Lg Finn

Antworten