GigaZaggi quick & dirty die kleine schwester des GigaWiesel

Benutzeravatar
sonouno
Beiträge: 443
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 18:48

Re: GigaZaggi quick & dirty die kleine schwester des GigaWie

Beitrag von sonouno » Fr 1. Jul 2016, 18:15

paulpanter82 hat geschrieben: @ Christof: Wink mit dem Zaunpfahl ;-)
AAaUUuuuuuuuuAAAaaaaaahhhhhh !!!!!!!!!!! :lol: :lol: :lol:

gloins Vorgschmäggle:
WP_20160701_002.jpg
Wow was sind das nur für Ohrlappen !! OMG !
grüssle, Christof ;-)
fliag Vogl fliag, fürcht di ned vorm Wind, steig so hoch du kannst....
stell da voar du tanzt.....in de Höh....bis nimma mehr weidaa geht...
*Willy Michl*

Benutzeravatar
paulpanter82
Beiträge: 1068
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:30

Re: GigaZaggi quick & dirty die kleine schwester des GigaWie

Beitrag von paulpanter82 » So 3. Jul 2016, 08:34

Moin Christof
UweH hat geschrieben:
paulpanter82 hat geschrieben:30cm hohe Winglets das gibt ganz schön große Löffel die bei einer tiefer gehenden Landung dann zum Glück noch aus dem Tiefschnee hier schauen würden :mrgreen:
Hallo Michael, 3,2 m Spannweite und 72,5 dm² Flächeninhalt ohne Winglets brauchen schon große Löffel zur Stabilisierung, das ist kein kleines Flugzeug mehr, und das sieht man nicht nur im Schnee gut, sondern auch in großer Höhe ;-)
Ganz einfache Milchmädchen Rechnung:
Großer Flieger gleich große Löffel oder in dem Fall dann halt Lappen :mrgreen:
Ich bin gespannt, ganz so "Quick" wie ich dachte wirds dann wohl doch nicht.
Ich habe mal mehr oder weniger auf die schnelle ein kleines Vormodell gebaut mehr infos dann heut Abend...

Gruß Michael
Initiative Contra Vegan fordert: Hände weg vom Heu meiner Schnitzel!!!
Männer bleiben ewig Kinder...
Nur das Spielzeug wird größer...

"LIVE FAST DIE OLD"
Ian Fraser „Lemmy“ Kilmister

Benutzeravatar
paulpanter82
Beiträge: 1068
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:30

Re: GigaZaggi quick & dirty die kleine schwester des GigaWie

Beitrag von paulpanter82 » So 3. Jul 2016, 22:26

Moin Leude
paulpanter82 hat geschrieben:Ich habe mal mehr oder weniger auf die schnelle ein kleines Vormodell gebaut mehr infos dann heut Abend...
1,2m Spannweite PW98 auf 51 bei 1,5° Verwindung.
oben.JPG
unten.JPG
innen.JPG
Geht richtig gut zu flitschen und eigenlich hätte ich euch jetzt gern hier ein Filmchen gezeigt:

Youtube: Watch Video »pt0veFsWB3E«


Aber leider hat der mittlere Verbinder aufgegeben. Ich hab da normal zum Hochstart von EMC das 29m HLG Gummi was aus zwei Teilen besteht.
Die Augschrauben haben am Ende je so ein Teil für sich allein aber in der Mitte stecken da je 4,5cm drauf. :roll:
gummiverbinder.JPG
Der Flügel ist nur mit einer Lage des Papieres was ich schon beim Xres verwendet habe mit Parkettlack beschichtet. Füllt sich sehr weich auf Torsion an fängt aber absolut nicht an zu flattern :mrgreen:
3x Hochstart am Anfang dann 3x Flitschen.
3 hoch 3 flitsch.JPG
Dann mal geschaut wie weit ich gehen kann und den Erdanker nochmal gut 50m weiter hinter gesetzt. Da ist dann schon mal der Gummi vom Verbinder gerutscht.
84m.JPG
Versuche beide Gummis nebeneinander (wie nennt man das dann: 2s1p ?) mit Umlenkrolle gab Salat und habs dann sein lassen. Wie soll das denn funktioniern geht ja nur bei Golfrasen oder?
umlenkrolle.JPG
Mal schauen wie ich das Gummi jetzt brauchbar hinbekomme werde da wohl auch Augschrauben wie an den Vorhandenen Enden von EMC einkleben kann aber dauern.

Gruß Michael
Initiative Contra Vegan fordert: Hände weg vom Heu meiner Schnitzel!!!
Männer bleiben ewig Kinder...
Nur das Spielzeug wird größer...

"LIVE FAST DIE OLD"
Ian Fraser „Lemmy“ Kilmister

Benutzeravatar
paulpanter82
Beiträge: 1068
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:30

Re: GigaZaggi quick & dirty die kleine schwester des GigaWie

Beitrag von paulpanter82 » So 10. Jul 2016, 21:45

Moin Leude

Nun ist der Kleine schon Geschichte, habs am Gummi etwas übertrieben. War aber sehr imposant wie er noch am Seil regelrecht explodiert ist. :mrgreen:
Zagi.JPG
Morgen bekomm ich die Schneidrippen für den großen dann gehts da los.

Gruß Michael
Initiative Contra Vegan fordert: Hände weg vom Heu meiner Schnitzel!!!
Männer bleiben ewig Kinder...
Nur das Spielzeug wird größer...

"LIVE FAST DIE OLD"
Ian Fraser „Lemmy“ Kilmister

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5345
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: GigaZaggi quick & dirty die kleine schwester des GigaWie

Beitrag von UweH » So 10. Jul 2016, 22:00

Ui Michael, Tot durch den Flitschen-Strang, wie martialisch :shock: :P
Bin mal auf den großen gespannt , denn da hab ich bei meiner Zulieferung für die Auslegung nichts gerechnet, ist rein aus dem Bauch über den dicken Daumen durch die Bierflasche geschätzt :roll: :D

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

Benutzeravatar
paulpanter82
Beiträge: 1068
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:30

Re: GigaZaggi quick & dirty die kleine schwester des GigaWie

Beitrag von paulpanter82 » So 10. Jul 2016, 22:11

Hallo Uwe

Hätte ich etwas gewartet dann wäre es sogar in bewegten Bilder vorzeigbar. Der Akku 4AAA lag gut 40-50m hinter dem Trümmerfeld und Empfänger mit UniSens war auch nach etwas suchen gefunden. Schon lustig was zwei 14m HLGs paralell anstellen können :mrgreen:
Wird schon funktionieren und wenn nicht ist nicht viel Material draufgegangen und hatte wenigstens Spaß beim basteln :thumbup:

Gruß Michael
Initiative Contra Vegan fordert: Hände weg vom Heu meiner Schnitzel!!!
Männer bleiben ewig Kinder...
Nur das Spielzeug wird größer...

"LIVE FAST DIE OLD"
Ian Fraser „Lemmy“ Kilmister

Benutzeravatar
paulpanter82
Beiträge: 1068
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:30

Re: GigaZaggi quick & dirty die kleine schwester des GigaWie

Beitrag von paulpanter82 » Fr 15. Jul 2016, 18:52

Moin Leude

Ein kleiner Zwischenstand:
DSC_0232.JPG
Die mittleren Kerne sind recht ordentlich geworden nur die äusseren mit fast 1,3m Nasenleistenlänge benötigen auf der Unterseite spachtelarbeit. Oberseite ist noch nicht geschnitten das würde ich nach dem spachteln machen.
Kann mir einer verraten mit was ich auf Styrodur aufspachteln kann was leicht ist und auch noch hält? Es muss nicht schön sein es kommt ja eh noch Papier drüber

Gruß
Initiative Contra Vegan fordert: Hände weg vom Heu meiner Schnitzel!!!
Männer bleiben ewig Kinder...
Nur das Spielzeug wird größer...

"LIVE FAST DIE OLD"
Ian Fraser „Lemmy“ Kilmister

Benutzeravatar
sonouno
Beiträge: 443
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 18:48

Re: GigaZaggi quick & dirty die kleine schwester des GigaWie

Beitrag von sonouno » Fr 15. Jul 2016, 22:18

Molto Modellierspachtel ?? :thumbup:

:lol: :lol: :lol:

grüssle, Christof ;-)
fliag Vogl fliag, fürcht di ned vorm Wind, steig so hoch du kannst....
stell da voar du tanzt.....in de Höh....bis nimma mehr weidaa geht...
*Willy Michl*

Benutzeravatar
paulpanter82
Beiträge: 1068
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:30

Re: GigaZaggi quick & dirty die kleine schwester des GigaWie

Beitrag von paulpanter82 » Fr 15. Jul 2016, 23:13

Moin Christof
sonouno hat geschrieben:Molto Modellierspachtel
Warum war mir das schon vorher klarr? :mrgreen:
Irgendwie traue ich der bröseligen Pampe nicht :roll:
Ich werds ausprobieren und mal an einem Muster mit Papier Parkettlack testen obs hält.

Gruß Michael
Initiative Contra Vegan fordert: Hände weg vom Heu meiner Schnitzel!!!
Männer bleiben ewig Kinder...
Nur das Spielzeug wird größer...

"LIVE FAST DIE OLD"
Ian Fraser „Lemmy“ Kilmister

Benutzeravatar
Koarl
Beiträge: 1259
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 18:20

Re: GigaZaggi quick & dirty die kleine schwester des GigaWie

Beitrag von Koarl » Sa 16. Jul 2016, 21:12

Der Leichtspachtel von Moltofil ist optimal!

Antworten