CO5 Baubericht / Kreistwienix

Norbert1

Re: CO5 Baubericht

Beitrag von Norbert1 » So 6. Mär 2011, 10:20

Hallo Heinz
PIK 20 hat geschrieben: Ich habe schon eine ganze Serie von Fotos gemacht, nahezu alle Baustadien. Nur vom Laminieren der Flächen und der Rümpfe habe ich wegen der Epoxisauerei keine Bilder gemacht. Der Fotoapparat ist neu, Weihnachtsgeschenk, bin damit sehr zufrieden und möchte ihn wirklich nicht versauen.
Wenn die Andalucia fertig ist und fliegt, dann kann man darüber reden/schreiben.
Ich glaube ich spreche für viele hier Wir wollen einen Bericht und wir wollen Bilder Sehen

Und nicht erst nach Erstflug lass uns teilhaben an deinen projekt. :P :P

Norbert

Norbert1

Re: CO5 Baubericht

Beitrag von Norbert1 » So 6. Mär 2011, 10:28

Hi Christian
christianka6cr hat geschrieben:
War das eigentlich ein CAD-Daten-Angebot? Für so nen kleinen Rumpf hätte ich noch Formenmaterial über :mrgreen:
Nee soweit bin ich noch nicht mit Cad das dauert noch was , Aber eventuell Uhr-Form , nur habe ich das mit dem Abformen noch nie gemacht , und hätte auch keine Materialien da für
und ich würde dafür ein stück Flächen Profil Brauchen.

Norbert

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9684
Registriert: Do 13. Mai 2010, 23:18
Wohnort: 79379 und 65582, aber am liebsten mit dem Camper in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: CO5 Baubericht

Beitrag von christianka6cr » So 6. Mär 2011, 11:13

Ok, das mit der Urform dauert aber denke ich deutlich länger als der gesamte Bau, der ja wirklich sehr einfach gehalten ist. Also wäre ein Balsakasten mit Glas überzogen wie von Maxi vorgeschlagen die einfachste, beste Möglichkeit und wenn du dann mal soweit bist, dann schickst du mir CAD-Daten und ich lass die Form fräsen und lass uns ein paar Rümpfe raus. :wink:
Ansonsten wäre ein Positivbau auch eine Überlegung wert. Rumpf aus Styrodur, nicht -por feilen und schleifen, mit Paketklebeband umwickeln, Trennmittel draufschmieren und Matte drumrum legen.

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

Benutzeravatar
Nurflügelfan
Moderator
Beiträge: 1382
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 14:04
Wohnort: Kaufbeuren

Re: CO5 Baubericht

Beitrag von Nurflügelfan » So 6. Mär 2011, 12:26

Hi Christian,

das kann ja dann jeder für sich entscheiden wie er es machen will :wink:

Wenn man den Rumpf aus Holz macht, bekommt man dann eigenltich einen runden Rumpf überhaupt hin? :?

MfG Maxi

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9684
Registriert: Do 13. Mai 2010, 23:18
Wohnort: 79379 und 65582, aber am liebsten mit dem Camper in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: CO5 Baubericht

Beitrag von christianka6cr » So 6. Mär 2011, 12:31

Rund in Balsa ist kein echtes Problem. 3-Ecksleisten gibts fertig zu kaufen bzw man kann sich selbst welche schneiden aus einem 10mm-Balsabrettchen.

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

Benutzeravatar
Nurflügelfan
Moderator
Beiträge: 1382
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 14:04
Wohnort: Kaufbeuren

Re: CO5 Baubericht

Beitrag von Nurflügelfan » So 6. Mär 2011, 12:52

Ok, weil ein runder Rumpf ist schon schöner als einer einfacher Kastenrumpf :roll: :)

MfG Maxi

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5505
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: CO5 Baubericht

Beitrag von UweH » So 6. Mär 2011, 12:58

Hallo Leute,

Norbert hat mich darauf gebracht dass ich nur die FLG-Datei von dem BB12-CO5 eingestellt habe, vom fertigen mit dem PW106 hatte ich nur die FLZ-Datei fürs Vortex eingestellt, da war ich wohl in der Zeile verrutscht.
Also auf vielfachen Wunsch eines Einzelnen hier die FLG-Datei fürs "Nurflügel"

Gruß,

Uwe.
Dateianhänge
110304 CO5-PW106-Fertig.flg
(17.98 KiB) 118-mal heruntergeladen
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9684
Registriert: Do 13. Mai 2010, 23:18
Wohnort: 79379 und 65582, aber am liebsten mit dem Camper in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: CO5 Baubericht

Beitrag von christianka6cr » So 6. Mär 2011, 15:57

:mrgreen:
IMG_0280b.jpg
IMG_0281b.jpg
Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5505
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: CO5 Baubericht

Beitrag von UweH » So 6. Mär 2011, 18:24

Hi Christian, der fliegt ja schon fast....fehlen nur noch die überflüssigen Winglets....obwohl...ich komme gerade vom X-mess mit den neuen Servos fliegen und ich muß trotz Winglets sagen: :) :) :) :) :) :) :) :) :mrgreen:

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

Norbert1

Re: CO5 Baubericht

Beitrag von Norbert1 » So 6. Mär 2011, 18:28

Hallo
@ Uwe Danke für das einstellen der Datei.

@ Christian schöne Flächen ,


Habe mal eine Zeichnung vom Rumpf gemacht , kann zwar nicht versprechen ob mir die einer in der schule in drei -d zeichnen kann, werde morgen mal zu meinem Schreiner fahren

ob er mir die Form nicht Drechseln kann .


Änderungen werden noch entgegengenommen , die Anformung der Flächen aber nur als Rumpf Kontur.

Norbert
Dateianhänge
Rumpf.PNG
(6.88 KiB) 9-mal heruntergeladen

Antworten