X-mess

Benutzeravatar
Nobby_segelflieger
Beiträge: 2070
Registriert: Mi 12. Jan 2011, 23:33
Wohnort: Grenzach-Wyhlen / Titisee- Neustadt

Re: X-mess

Beitrag von Nobby_segelflieger » Mo 4. Jun 2012, 23:01

Hey Uwe

Neee nee nee dafür ist mir meine X-mess zu schade.

Cool Torsten, das dir das video gefällt. Hoffe wir sehen uns im Spessart auf dem Treffen das Uwe organisiert.

Musste mir das Video grad ein paar mal reinziehen...................UUUUUUaaaaaaahhhhhhhhhhaaaaahhhhhaaaaa

ÄÄhm Torsten ich glaube der Ouzo auf dem Treffen war schlecht, zum Glück hab ich nur einen gehabt, der Tobi hat ja ein paaaar mehr reingzogen :lol: :lol: :lol: :lol:
Zuletzt geändert von Nobby_segelflieger am Mo 4. Jun 2012, 23:34, insgesamt 1-mal geändert.
Sehr Hanglastige Grüße aus dem Südschwarzwald/Baden
DRANGzumHANG
Jeti DC-16 und WEATRONIC DV4

Nobby

Benutzeravatar
Mister123
Beiträge: 1043
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 22:04

Re: X-mess

Beitrag von Mister123 » Mo 4. Jun 2012, 23:10

Hab heute weder was geraucht, noch Ouzo getrunken :lol: evtl war meine Nase vorhin zu lange überm Harz als ich beim laminieren war...wer weis ;)

Gruß Tobi
Heb nicht ab vom Acker, ohne deinen Tacker!

Benutzeravatar
Nobby_segelflieger
Beiträge: 2070
Registriert: Mi 12. Jan 2011, 23:33
Wohnort: Grenzach-Wyhlen / Titisee- Neustadt

Re: X-mess

Beitrag von Nobby_segelflieger » Mo 4. Jun 2012, 23:42

:thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Ist OK
Sehr Hanglastige Grüße aus dem Südschwarzwald/Baden
DRANGzumHANG
Jeti DC-16 und WEATRONIC DV4

Nobby

Pesi5

Re: X-mess

Beitrag von Pesi5 » Di 5. Jun 2012, 05:07

Servus X-Messler

habe auch ein Bildchen gefunden - indem 2 in der Thermik kreisen.
Dateianhänge
DSC_4105b.JPG

Benutzeravatar
Mister123
Beiträge: 1043
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 22:04

Re: X-mess

Beitrag von Mister123 » Sa 30. Mär 2013, 16:07

Hi,

heute war ein ziemlich beschissener Tag für meinen x-Mess...:(
Nachdem ich ca 15 min problemlos geflogen bin, ist der x-Mess auf einmal unsteuerbar in den Sturzflug gegangen. Er ist dann aus ca 100m Höhe erst einmal durch einen Baum und dann in den Boden geknallt. Das hat einen Schlag gegeben :-(

Habe danach sofort den Akku getestet, der war es nicht, jetzt geht die suche los.
Reparieren werde ich ihn wohl nicht mehr. Die nasenleiste steht ziemlich weit auseinander und außen am Wingletbereich gibt es auch ein paar stärkere Stauchungen, das lohnt sich mmn nicht mehr :-(

O man, ich könnte grad echt Kotzen...

Gruß und trotzdem frohe Ostern
ImageUploadedByTapatalk1364656018.082303.jpg
ImageUploadedByTapatalk1364656033.275071.jpg
ImageUploadedByTapatalk1364656033.275071.jpg (31.14 KiB) 2322 mal betrachtet
ImageUploadedByTapatalk1364656046.946449.jpg
Heb nicht ab vom Acker, ohne deinen Tacker!

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5422
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: X-mess

Beitrag von UweH » Sa 30. Mär 2013, 16:28

Hi Tobi,

ja Shit, :shock: mein Beileid :?

Ist da wirklich nix mehr zu machen?
Ich helfe gerne mit Reparaturschalen und Flächenstücken zum einschäften von meinem ersten X-mess aus falls das was hilft!

Kopf hoch und Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

Benutzeravatar
Mister123
Beiträge: 1043
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 22:04

Re: X-mess

Beitrag von Mister123 » Sa 30. Mär 2013, 16:35

Hey Uwe,

Jetzt wird er erstmal zur Seite gelegt. Ich befürchte aber das zu viel hinterm Schwerpunkt kaputt ist, dann wird er schwerer :-(
Von daher werde ich ihn wahrscheinlich nicht mehr machen.... :cry:

Kannst dir ja das ganze die Tage mal anschauen....

Gruß
Heb nicht ab vom Acker, ohne deinen Tacker!

Benutzeravatar
Mister123
Beiträge: 1043
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 22:04

Re: X-mess

Beitrag von Mister123 » Sa 30. Mär 2013, 16:41

Auf den Bilder sieht man die ganzen Schäden nicht......

Gruss
Heb nicht ab vom Acker, ohne deinen Tacker!

Benutzeravatar
Moritz
Beiträge: 622
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 07:12
Wohnort: Rottenburg
Kontaktdaten:

Re: X-mess

Beitrag von Moritz » Sa 30. Mär 2013, 17:12

Autsch. :cry:

Hallo Tobi,

tut mir leid.
Hast Du inzwischen schon herausgefunden woran es lag?
Hat ein Servo blockiert?
Hast Du Telemetrie um die Akku-Spannung im Flug zu überprüfen?

Viele Grüße,
Moritz

Benutzeravatar
McLaut
Beiträge: 1757
Registriert: Di 11. Jan 2011, 15:42
Wohnort: Odenwald

Re: X-mess

Beitrag von McLaut » Sa 30. Mär 2013, 17:17

Ohhhh mann Tobi...das sieht ja echt übel aus. :shock:

Mein Beileid.

LG
Michel
Ich flieg Mode 4....aber erinnert mich bitte dran.
Schütts mir übern Kopp...Isch kann net mehr...;-)

Antworten