30" Minibrett "Lilloo"

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 6181
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: 30" Minibrett "Lilloo"

Beitrag von UweH »

taeniura hat geschrieben:
Do 15. Okt 2020, 21:19
Also Platz ist genug unterm Flügel, 100g gehen sicher locker rein :mrgreen:
Nöö, >200 g gehen schon bei Messing locker rein, bei Blei noch mehr :mrgreen:

Der Liloo-Prototyp ist vorhin wohlbehalten bei mir angekommen, danke Martin :thumbup:

Der Rumpf ist deutlich größer als beim FiFi und weil auch der Flächeninhalt durch die geringere Zuspitzung größer ist stimmt der Gesamteindruck wieder.
Akku und Empfänger passen bequem in die Rumpfnase, so dass unter dem Flügel genug Platz für eine große Ballastkammer ist.

Heute Abend fang ich mit den Anlenkungen an, jetzt gehts erst mal fliegen ;-)

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt, ....am Hang auch ohne Motor.... :)

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

Wer nichts weiß muss alles glauben!

Antworten