Erstversuch Nurflügelauslegung: Mini-Hangnuri Bow

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5640
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: Erstversuch Nurflügelauslegung: Mini-Hangnuri Bow

Beitrag von UweH » So 12. Mai 2019, 12:52

Kleines Update.
Nach dem Einbau von 3 Formverschraubungen M6 ist die Leitwerksform fertig und wird jetzt gewachst.
Die Flächenurmodelle sind fertig gewachst, da hab ich angefangen die Schläuche für die Harzrinne vorzubereiten, dann kommt die Knete für die Nasenleitennut, dann Fixierstifte und je ein Alu-Rahmen um die Form breiter als das Urmodell zu machen.
Der Rand vom Urmodell ist zu schmal um ein Vacuum mit Acryl abzudichten, ich möchte mir die Option offen halten mit flacher Folie und Acrylabdichtung statt Vacuumsack absaugen zu können.

Gruß,

Uwe.
Klein_IMG_0371.jpg
Klein_IMG_0375.jpg
Klein_IMG_0376.jpg
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5640
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: Erstversuch Nurflügelauslegung: Mini-Hangnuri Bow

Beitrag von UweH » So 19. Mai 2019, 21:56

Hier gehts auch weiter, wenn auch im Moment ein wenig langsam:
Schläuche für die Harzrinne und - farblich passende :D - Knete an der Nasenleiste sind in den Flächen-Urmodellen drin.

Gruß,

Uwe.
Klein_IMG_0396.jpg
Klein_IMG_0397.jpg
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

Antworten