Curst - ein Brettnurflügel für schnellen Hangflug und DS

Claas
Beiträge: 29
Registriert: So 1. Nov 2015, 21:05

Re: Curst - ein Brettnurflügel für schnellen Hangflug und DS

Beitrag von Claas » Sa 1. Sep 2018, 00:56

:thumbup: Butterweiche Landung... :shock:

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5487
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: Curst - ein Brettnurflügel für schnellen Hangflug und DS

Beitrag von UweH » So 2. Sep 2018, 19:16

Einstellwerte mit kurzen Klappen:

Jetzt hab ich endlich mal gemessen und hier sind meine Einstellwerte mit denen ich aktuell fliege:
Schwerpunkt ist zwischen 44 und 44,5 mm
Für DS kann man gegen eventuelles Unterschneiden (tuck under) 5 g mehr auf die Nase pappen als für den sonstigen Hangflug und ist dann eher bei 44 mm.

Für Höhenruder werden alle vier Klappen genau gleich weit ausgeschlagen.
Die Höhenruder-Grundanstellung für den Normalflug ist -1-1,5 mm (=hoch, innen an der Innenklappe gemessen)
Der Maximalausschlag ist +/- 5 mm mit 40 % Expo (innen an der Innenklappe gemessen)
Ich fliege 2 Flugphasen, die sich vor allem in der Höhenruder-Grundstellung unterscheiden.
Neben der Normalflugphase fliege ich auf Schalter auch noch Speed, dann stehen die Ruder etwa -0-0,5 mm hoch, dabei sind für DS die Querruderausschläge leicht reduziert und haben mehr Expo.

Für Quer werden die Außenklappen von der Grundanstellung aus +/- 10 mm ausgeschlagen (außen an der Außenklappe gemessen)
Die Innenklappen laufen für Quer +/- 7 mm mit den Außenklappen mit (innen an der Innenklappe gemessen)

Für meine Klappenaufteilung mit 23 % Innenklappe (15 cm) und 77 % Außenklappe ist der Butterflyausschlag:
Innenklappe + 16 mm = 18° (runter, innen an der Innenklappe gemessen)
Außenklappe -5 mm = 9,5° (hoch, außen an der Außenklappe gemessen)
Wenn ich die Innenklappe weiter runter fahren wollte müsste die Außenklappe weiter hoch, aber dann laufe ich Gefahr dass die Außenklappe bei voll Quer mechanisch auf Anschlag läuft und das hätte einen ungewollten Tiefenruder-Effekt, der bei böigem Wetter das Modell kosten kann.

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

Benutzeravatar
Nurflügelfan
Moderator
Beiträge: 1382
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 14:04
Wohnort: Kaufbeuren

Re: Curst - ein Brettnurflügel für schnellen Hangflug und DS

Beitrag von Nurflügelfan » Mo 3. Sep 2018, 19:34

Hallo Uwe,

danke für die Einstellwerte! :thumbup:

Ich werde meinen Curst auch auf die kleine Klappe umbauen, nur leider fehlt mir derzeit etwas die Zeit und vorallem die Werkstatt... :roll: Ich ziehe Ende des Monats in eine neue Wohnung und muss da dann erstmal die neue Werkstatt einrichten. Ich hoffe das ich das schnell erledigt bekomme, damit ich mit dem Curst in den Herbststürmen fleißig Flugzeit sammeln kann.

Grüße, Max

Claas
Beiträge: 29
Registriert: So 1. Nov 2015, 21:05

Re: Curst - ein Brettnurflügel für schnellen Hangflug und DS

Beitrag von Claas » Mo 3. Sep 2018, 23:03

Auch von mir ein Dankeschön für die Einstellwerte und überhaupt!

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5487
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: Curst - ein Brettnurflügel für schnellen Hangflug und DS

Beitrag von UweH » So 21. Okt 2018, 11:36

...und ich sag noch: "......Claas, schmeiß den einfach weg....." :mrgreen:

https://vimeo.com/296221519

Vimeo-Video: http://vimeo.com/296221519


Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

Benutzeravatar
paulpanter82
Beiträge: 1072
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:30

Re: Curst - ein Brettnurflügel für schnellen Hangflug und DS

Beitrag von paulpanter82 » So 21. Okt 2018, 14:51

Moin Uwe

Der Start war doch sicherlich so gesteuert du als Mode5 oder so flieger :thumbup: :mrgreen:
Viel Spaß noch bei eurem Air Azores Urlaub und vergess das wiederkommen nicht...

Gruß Michael
Initiative Contra Vegan fordert: Hände weg vom Heu meiner Schnitzel!!!
Männer bleiben ewig Kinder...
Nur das Spielzeug wird größer...

"LIVE FAST DIE OLD"
Ian Fraser „Lemmy“ Kilmister

Benutzeravatar
TilmanBaumann
Beiträge: 829
Registriert: Mi 23. Apr 2014, 16:01
Wohnort: Karlsruhe

Re: Curst - ein Brettnurflügel für schnellen Hangflug und DS

Beitrag von TilmanBaumann » So 21. Okt 2018, 16:37

Was ist den die Mucke in dem Clip? Kommt geil.
Hat was von Neu! Aber von denen habe ich schon alles.

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5487
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: Curst - ein Brettnurflügel für schnellen Hangflug und DS

Beitrag von UweH » So 21. Okt 2018, 18:33

paulpanter82 hat geschrieben:
So 21. Okt 2018, 14:51
Viel Spaß noch bei eurem Air Azores Urlaub und vergess das wiederkommen nicht...
Danke Michael, aber wir sind schon wieder zurück :cry:
TilmanBaumann hat geschrieben:
So 21. Okt 2018, 16:37
Was ist den die Mucke in dem Clip? Kommt geil.
Hat was von Neu! Aber von denen habe ich schon alles.
Pink Floyd, der Abspann von "One of these Days" aus dem Jahr 1971 ;-)

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

Antworten