CFK -Gewebe

Antworten
Norbert1

CFK -Gewebe

Beitrag von Norbert1 » Do 12. Jun 2014, 22:22

Hi
kennt einer diese Firma und hat dort schon Bestellt?

http://www.hadeg-recycling.de/kohlensto ... -garne.php

Norbert

Benutzeravatar
Bernd H
Beiträge: 2082
Registriert: Fr 15. Jul 2011, 10:27
Wohnort: Reibersdorf

Re: CFK -Gewebe

Beitrag von Bernd H » Fr 13. Jun 2014, 07:41

Nein die kenn ich noch nicht.
Intressant aber ev für Rovings .
Die derzeit angebotenen "Gewebe" dürften aber eher weniger Intressant sein , wegne der Epoxi vorbindung , was ich bisher davon in die Hand bekommen habe war wirklich recht steiff , super zu zuschneiden weil nichts ausfranst , allerdings wenn man un eine enge Biegung muss zeigt t sich das Matreial genauso störrisch .
Preise wären auch intressant , aber Rovings hab ich wohl erst mal für die nächsten 5 Jahre genug da...
eien 2800mrolle 800tex und mittlerwiel 2 Rollen unbrauchbar von dem breiten Hp roving ein dritte wird gelifert wenn eien Restrolle Orginal Hertsellergwickelt Lieferbar ist :roll: Was ich jetzt habe ist... brauchbar für Verbinderknochen und für sonst nichts...
Gruß Bernd ..... der as schreim nimma lernt
zefix scho wida so hoch

Udo
Beiträge: 177
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 20:38

Re: CFK -Gewebe

Beitrag von Udo » So 20. Jul 2014, 10:39

Das Gewebe mit dem gewissen Harzanteil musst quasie in der Form erst vorkompaktieren, danach kann man es leichter laminieren und dann richtig in der Temperkammer aushärten! Is halt eher für die Industrie gedacht als für Hobbyanwendungen, aber so gehts!

Antworten