Habt ihr Flachland Thermik gehabt?

Benutzeravatar
Moritz
Beiträge: 622
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 07:12
Wohnort: Rottenburg
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr Flachland Themik gehabt?

Beitrag von Moritz » Mi 11. Jul 2012, 20:59

Also, dann gebe ich heute auch meinen Senf dazu.
Ich war noch kurz nach der Arbeit fliegen.
Es war war bei uns heute sehr windig 4 - 5 Bft. Die "Rentner-Truppe" die immer Mittwochs fliegt, hatte vorgezogen zu grillen.
Der Schlepper hatte dann extra wegen mir seinen Flieger ausgepackt und dann ist auch noch ein zweiter Segler geflogen.
Die max Schlepphöhe war 620m.
Danach ging es dann fast genauso schnell wieder runter. Selbst der zweite Seglerpilot, bei dem ich immer wieder bewundere, wie er doch noch den letzten Thermikfetzen findet, kam auch so schnell runter.

--> Es gab bei uns keinerlei Thermik!

Hoffen wir auf schöne Thermik im August.

Bernd H

Re: Habt ihr Flachland Themik gehabt?

Beitrag von Bernd H » Do 12. Jul 2012, 14:47

Servus ja der Wind...
Aber bei gemesenen 55 km/h spitez am boden und satt drÜberzihenden thermik Wolken gings gerade 2 Stunden mit einem Akku.

Abgebrochen hab ich jetzt weil die Gewerblichen garaden den Korridor hier nutzen und das nicht all zu hoch.
Die könnten aber auch woandest Rumfliegen wenn mas mal laufen lassen kann oder muß. :lol:

Benutzeravatar
jduggen
Beiträge: 415
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 17:53

Re: Habt ihr Flachland Themik gehabt?

Beitrag von jduggen » So 22. Jul 2012, 17:35

Hi,

jaaaaaaaa, und wie. Mein SRTL war eindeutig zu leicht, es ging ab wie schmitz katze. Das Flugprofil glich einen Säge, schnell bis sehr schnell rauf, dann seenkrecht runter. Das was richtig nett. Nach gut einer Stunde wars gut, dann noch nee Runde Heli und mein Flugtag war schon wieder rum.

Viele Grüße

Jörg

Bernd H

Re: Habt ihr Flachland Themik gehabt?

Beitrag von Bernd H » So 22. Jul 2012, 18:31

:thumbup:
Heute hat das mal richtig gepasst passen zu der ´Thermik zogen immer mal weider windböhen mit 3bft durch die kühlung verschafften.
Nach kanpp 5 stunden war dann mal weider der Senderakku leer :roll:
Geflogen wurde der Hybride und der Zwecksegler beide waren ohne geqüäle immer weider Schnell auf gerade noch so sicht
Höhe.

Benutzeravatar
Baui
Beiträge: 1332
Registriert: Mo 14. Mär 2011, 19:53
Wohnort: Schwarzwaldo

Re: Habt ihr Flachland Themik gehabt?

Beitrag von Baui » So 22. Jul 2012, 18:45

Ich kann mich hier meinen Vorrednern nur schließen !! War genial heute ...
Nach 1,5 Stunden und ständigem Skorpion ablassen bin ich mit einem breiten Grinsen :D zu Hause eingetroffen :thumbup:
Toller Teg heute ! Ich mach ein rotes Kreuz im Kalender !!!!!
Ich möchte Moderator im Archiv werden...

Pesi5

Re: Habt ihr Flachland Themik gehabt?

Beitrag von Pesi5 » So 22. Jul 2012, 19:07

Baui hat geschrieben: Ich mach ein rotes Kreuz im Kalender !!!!!
Servus ich auch :cry:

habe heute beim Bodenturnen meinen Sharon im Fang(Spring)zaun versenkt :oops:

1,5m nocheinmal einkreisen und zur Landung ansetzen - so war es geplant.
aber in diesem Moment staubt eine Thermikblase über den Platz und versetzt den
Vogel um 10m - das wars dann - Aussenflügel angeknakst.

Peter - selber schuld :thumbup:

Benutzeravatar
mario
Administrator
Beiträge: 907
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 21:34
Wohnort: Overath
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr Flachland Themik gehabt?

Beitrag von mario » So 22. Jul 2012, 22:23

Hallo Flachländer,

hatte heute auch endlich mal
- keinen Regen
- Zeit
- Sommerwetter mit echter Sonne[tm]

Ich habe am Nachmittag zwischen 15:00 und 16:30 drei Super Flüge mit meiner Intention gemacht.
Mit allem, was das Thermikherz braucht.
- Staubteufel direkt am Platzrand
- Bussarde und Falken im gleichen Schlauch
- tolle Thermik
- Einige hundert Meter Startüberhöhung

Es war super.
Dhünn Talsperre.jpg
Dhünn Talsperre im Bergischen Land
Dhünn Talsperre.jpg (97.04 KiB) 2427 mal betrachtet
Grüße
Mario
Bild

Bernd H

Re: Habt ihr Flachland Themik gehabt?

Beitrag von Bernd H » So 22. Jul 2012, 22:38

@ peter mein beileid

klasse foto mario :thumbup:

Benutzeravatar
mario
Administrator
Beiträge: 907
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 21:34
Wohnort: Overath
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr Flachland Themik gehabt?

Beitrag von mario » So 22. Jul 2012, 22:50

Danke Bernd.
Und man kann an der Horizontkante schön erkennen, dass es wirklich Flachlandthermik ist.
Man ist das platt. Man erwartet die Nordsee im hinteren Bildbereich... :)

Mario
Bild

Bernd H

Re: Habt ihr Flachland Themik gehabt?

Beitrag von Bernd H » Mi 15. Aug 2012, 22:28

Ich befinde mich gerade auf zwangsreise in Staufen im Breisgau! Dank schhee Steffen fürs hifahrn.
Mein Hybride passt zerlegt in den Koffer, ein woche auf Fligen verzichten geht ja gar nicht.
Gestern auf einem SpaziergANG durfte ich reichlich federfieh hier in dem Thal beim entsapnnten höhenverlustfrien Rumgleiten beobachten.
Heute nachmittag pAckte ich den nuri Dann in ein taschE und nahm ihn mit. Ergebniss: hier verlernt man das Thermikfliegen komplett , hat man mal das steigen oder tragen verloren fliegt ma in eien belibige Richtung los, auf die nächsten 100m gehts irgendwo weider hoch.
Mehrfach habe ich Rieher Bussrde und Falken ausgekurbelt. Die scheinen erst keine lust zu haben richtig zu steigen denn sie wissen ,da kommt noch eine blase und noch eine und noch eine....200m Höhe schein denen voll genug zu sein. :roll:
Wenn ich weider zuhause bin hab ichs Thermik hochkämpfen wahrscheinlich verlernt , solche aktionen sind hier sinnlos. Einfach steigen und fliegen, dabei im >Schatten am Waldrand liegen .
Zum brotzeitmachen wieder landen. Das ganze hab ich wiederholt bis ein senederakku leer war.
Hammer! :mrgreen:

Ich bin mal gespannt wie das am hier am Hang ist :lol: Ich flog im münstertal

Antworten