Hangsegler 2.0

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5307
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: Hangsegler 2.0

Beitrag von UweH » Mo 26. Feb 2018, 23:41

Hi Chris, sorry dass ich jetzt wahrscheinlich ziemlich blöd rüber komme, aber Du hast vergessen das Seitenruder anzulenken, dabei hast Du massig Platz in der Rumpfnase :roll: ....soll ich Dir das fehlende Servo fürs stilreine und verlustarme Segelfliegen bei schwächerem Tragen stiften, hätte bestimmt noch was in der Krabbelkiste? :P

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

Benutzeravatar
ChrisB
Beiträge: 105
Registriert: Di 25. Jun 2013, 21:35
Wohnort: 2km von der Kante

Re: Hangsegler 2.0

Beitrag von ChrisB » Di 27. Feb 2018, 09:19

Hallo Uwe

Ich hatte das Aramid Band in der Seitenflosse vergessen.
Darauf hin habe ich beschlossen das dies ein zwei Achser wird.
Wenn es mir zu doof wird lenke ich aber das Seitenruder vielleicht doch noch an.

Lg Chris
NooB V...in fight with vehicles

Benutzeravatar
ChrisB
Beiträge: 105
Registriert: Di 25. Jun 2013, 21:35
Wohnort: 2km von der Kante

Re: Hangsegler 2.0

Beitrag von ChrisB » Di 27. Feb 2018, 11:25

Hallo

Das fehlende Gewicht in der Nase habe ich nun auch ermittelt.
Es sind genau 100g ...
Also nun gehts ans giessen vom Zinn.

LG Chris
NooB V...in fight with vehicles

Benutzeravatar
ChrisB
Beiträge: 105
Registriert: Di 25. Jun 2013, 21:35
Wohnort: 2km von der Kante

Re: Hangsegler 2.0

Beitrag von ChrisB » Di 27. Feb 2018, 13:24

So 100 g Zinn in Nasenform...
Dateianhänge
IMG-20180227-WA0003.jpeg
NooB V...in fight with vehicles

Benutzeravatar
ChrisB
Beiträge: 105
Registriert: Di 25. Jun 2013, 21:35
Wohnort: 2km von der Kante

Re: Hangsegler 2.0

Beitrag von ChrisB » Di 27. Feb 2018, 14:00

So und jetzt ohne alufolie.
Dateianhänge
IMG-20180227-WA0005.jpeg
NooB V...in fight with vehicles

Benutzeravatar
ChrisB
Beiträge: 105
Registriert: Di 25. Jun 2013, 21:35
Wohnort: 2km von der Kante

Re: Hangsegler 2.0

Beitrag von ChrisB » Di 27. Feb 2018, 15:17

Und noch eins...
Dateianhänge
IMG-20180227-WA0011.jpeg
IMG-20180227-WA0007.jpeg
IMG-20180227-WA0009.jpeg
NooB V...in fight with vehicles

Benutzeravatar
ChrisB
Beiträge: 105
Registriert: Di 25. Jun 2013, 21:35
Wohnort: 2km von der Kante

Re: Hangsegler 2.0

Beitrag von ChrisB » Di 27. Feb 2018, 15:26

Habe fertig

Für ein low cost Segler nicht schlecht geworden mit einer Bauzeit von unter 4 Wochen (dank vorhandener Fläche und Rumpf).
Er hat nun ca. 1600g was einer Flächenbelastung von 55g entspricht und sollte somit doch fliegen.
Erstflug sobald es nicht mehr so kalt ist und der Wind gedreht hat.

Lg Chris
NooB V...in fight with vehicles

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5307
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: Hangsegler 2.0

Beitrag von UweH » Mi 28. Feb 2018, 08:07

ChrisB hat geschrieben:
Di 27. Feb 2018, 15:26
Erstflug sobald es nicht mehr so kalt ist und der Wind gedreht hat.
Hi Chris,
ab Freitag wirds wieder wärmer und für Sonntag soll der Wind drehen.
Viel Spaß und Erfolg beim Erstflug und allen weiteren.

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

Benutzeravatar
ChrisB
Beiträge: 105
Registriert: Di 25. Jun 2013, 21:35
Wohnort: 2km von der Kante

Re: Hangsegler 2.0

Beitrag von ChrisB » Mi 28. Feb 2018, 10:27

Hallo Uwe

Na dann bis Sonntag.
Hoffe dann passt alles und ich kann den dann mal lüften.

Lg Chris
NooB V...in fight with vehicles

Benutzeravatar
ChrisB
Beiträge: 105
Registriert: Di 25. Jun 2013, 21:35
Wohnort: 2km von der Kante

Re: Hangsegler 2.0

Beitrag von ChrisB » Mi 7. Mär 2018, 11:44

So heute Morgen war Einfliegen...
Also einfach ein bisschen an der Hangkante rumturnen.
Wind war nicht zu stark aber für einen Erstflug genau richtig. Was soll ich sagen... total unspektakulär zwei Zacken auf Tief getrimmt und die Fuhre marschierte los. Auf Quer mache ich die Ausschläge etwas grösser damit das Ding auch eine schöne Rollrate bekommt für mehr Spaß.
Die lange Schnauze merkt man schon ein bisschen was sich durch leichtes pendeln bemerkbar macht.
Bilder gabs leider keine, da ich alleine unterwegs war.
Ich denk ich muss mir mal so eine Aktion Cam antun, um an den Hut zu binden. Dann wird’s auch was mit Bildern vom Flug.
Also das war es auch schon wieder.
Lg Chris
NooB V...in fight with vehicles

Antworten