PicaSim für Iphone/Android/PC

Benutzeravatar
Baui
Beiträge: 1332
Registriert: Mo 14. Mär 2011, 19:53
Wohnort: Schwarzwaldo

PicaSim für Iphone/Android/PC

Beitrag von Baui » Mi 2. Jan 2013, 08:54

Ich habe dieses Wochenende den PicaSim für Iphone und Ipad ausprobiert ;-)

In Meinen Augen ist PicaSim eine fantastische Leistung !!
Wer mal kurz in der Mittagspause oder am Abend (auf der Couch) in die Berge bzw. an den Hang möchte um ein bisschen Thermik oder DS zu fliegen ;-) wird bei den 12 wunderschönen Hängen sicher etwas brauchbares finden ..

Es kann fast jede Kategorie von Segelflugmodellen geflogen werden und die Flugdynamik ist in meinen Augen (für ein Game dieser Art) KLASSE !!

Vom 2m 2-Achs Model über den LeFish bis hin zu den Hangrockern Banana und Jart M70 oder einer ASW15 mit 5m Spannweite die man(n) noch so richtig "aufbleien" kann gibt es alles was das "Hangfliegerherz" begehrt :mrgreen:

Was die Steuerung angeht so kann aus verschiedenen Modis gewählt werden die sich dann auf dem Touch Display mit den Daumen wirklich klasse steuern lassen !

Für den, der schon genug Zeit am Hang verbracht hat bietet der PicSim auch einen Renn/Wettbewerbsmodus an, der aber für mich als Hang-Newbie eine Nummer zu schwierig ist ;-)

Mein Fazit:
ENDLICH !!! Der Hang für die Hosentasche ...
DS´n mit einer vollen 5m ASW auf´m Klo oder 3D Akrobatik mit LeFish im Bus oder einfach Hangfräsen mit der Banane nach dem Mittagessen … wer kann das schon von sich behaupten sowas gemacht zu haben ;-)

PicaSim für eure IDevice kostet im App Store 99cent

Natürlich gibt es den Sim auch für Android und PC
http://www.rowlhouse.co.uk/PicaSim/


Youtube: Watch Video »Of8rtIoJOVY«



Ohne Titel.jpg
Ohne Titel.jpg
Ohne Titel.jpg (54.54 KiB) 4068 mal betrachtet
Dateianhänge
Ohne Titel.jpg
Ohne Titel.jpg
Ich möchte Moderator im Archiv werden...

Benutzeravatar
foobos
Beiträge: 1589
Registriert: So 7. Mär 2010, 22:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: PicaSim für Iphone/Android/PC

Beitrag von foobos » Mi 2. Jan 2013, 16:23

Für Android gibts ne Kostenlose Version in der nicht alle Modelle und Szenerien enthalten sind, ansonsten kostet die Vollversion 2,47€ im Android-Market... Hab mir natürlich gleich mal die Kostenlose Variante heruntergeladen - Ist wirklich ganz nett gemacht, aber anscheinend lassen sich die "Knüppel" nicht frei belegen, oder hab ichs vllt. nur noch nicht gefunden?
Gruß Wolfgang
Holm und Rippenbruch!

Bild

Benutzeravatar
Nobby_segelflieger
Beiträge: 2062
Registriert: Mi 12. Jan 2011, 23:33
Wohnort: Grenzach-Wyhlen / Titisee- Neustadt

Re: PicaSim für Iphone/Android/PC

Beitrag von Nobby_segelflieger » Mi 2. Jan 2013, 20:06

Moin Jung's

Habs mir auch gerade mal Free downgeloadet. Na ja auf meinem Xperia T ist die Grafik nicht schlecht, aber das mit dem steuern is gewöhnungsbedürftig.

Shit mein Lieblinflieger (ASW 15b) gibt es nur in der Vollversion.

Danke für den Tipp Baui
Sehr Hanglastige Grüße aus dem Südschwarzwald/Baden
DRANGzumHANG
Jeti DC-16 und WEATRONIC DV4

Nobby

Benutzeravatar
Mister123
Beiträge: 1040
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 22:04

Re: PicaSim für Iphone/Android/PC

Beitrag von Mister123 » Mi 2. Jan 2013, 21:57

Hi,

kann Baui nur zustimmen. Ist echt Top! Hab die vollversion (0,89€) mir schon vor ein paar Wochen aufs iPad gezogen. Da macht es noch mehr Spaß als aufm iPhone ;)
Endlich mal ein Simulator, wo man den stickmode einstellen kann :-)
Gruß Tobi
Heb nicht ab vom Acker, ohne deinen Tacker!

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9676
Registriert: Do 13. Mai 2010, 23:18
Wohnort: 79379 und 65582, aber am liebsten mit dem Camper in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: PicaSim für Iphone/Android/PC

Beitrag von christianka6cr » Mi 2. Jan 2013, 22:02

Mister123 hat geschrieben:...stickmode einstellen...
Dann kann das ja vielleicht sogar für unseren Michel was sein!? :D :lol:

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

Benutzeravatar
FX2000
Beiträge: 971
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 12:01

Re: PicaSim für Iphone/Android/PC

Beitrag von FX2000 » Mi 2. Jan 2013, 23:04

Baui hat geschrieben:Ich habe dieses Wochenende den PicaSim für Iphone und Ipad ausprobiert ;-)

In Meinen Augen ist PicaSim eine fantastische Leistung !!
Wer mal kurz in der Mittagspause ......

Mittagspause, der war gut... ;) jetzt muss mein Chef mir sobald ich die Firma betrete das Samsung abnehmen ;)

Baui, Du bist mein Held!
Mit Drang zum Hang

www.drangzumhang.de

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9676
Registriert: Do 13. Mai 2010, 23:18
Wohnort: 79379 und 65582, aber am liebsten mit dem Camper in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: PicaSim für Iphone/Android/PC

Beitrag von christianka6cr » Do 3. Jan 2013, 00:18

Moin

...ich alter anti-Simulant hab mir grad das Programm runtergeladen und mal auf dem Laptop bissl per Maus rumgespielt. Ist ganz lustig, allerdings mit der Maus nur bedingt, auch wenn selbst die ASW15 nur mit Quer und Höhe einwandfrei durch fast alle erdenklichen Figuren zu steuern ist.
Muss mal gucken ob mein alter Joystick noch funktioniert oder wie ich da eine Funke dranbekomme...

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

Benutzeravatar
mario
Administrator
Beiträge: 881
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 21:34
Wohnort: Overath
Kontaktdaten:

Re: PicaSim für Iphone/Android/PC

Beitrag von mario » Do 3. Jan 2013, 11:19

christianka6cr hat geschrieben: Muss mal gucken ob mein alter Joystick noch funktioniert oder wie ich da eine Funke dranbekomme...
Hallo Christian.

Eine USB Senderschaltung habe ich mir mal gebaut.
Das teuerste war der entsprechende Microprofessor dafür. Zu bekommen bei http://www.codemercs.com.
Der Sender wird damit zum USB Joystick und kann für alles mögliche benutzt werden.
Übertragene Kanäle waren zwischen fünf und sieben? Weiß ich nicht mehr so genau.
Der Sender muss "nur" PPM abgeben können.

Falls es interessiert hier das Schaltbild:
Bild

Und so sieht das ganze dann aus:
Bild
Bild


Grüße
Mario
Bild

Benutzeravatar
Baui
Beiträge: 1332
Registriert: Mo 14. Mär 2011, 19:53
Wohnort: Schwarzwaldo

Re: PicaSim für Iphone/Android/PC

Beitrag von Baui » Do 3. Jan 2013, 11:34

Hoppla ! Ich glaube nicht das es sich lohnt einen Adapter zu bauen !?
In der Bucht bekommst du die Dinger für 9,99 incl. Versand ;-)
Den find ich richtig Nice 8-)
http://www.hobbyking.com/hobbyking/stor ... duct=24613

Grüße
Ich möchte Moderator im Archiv werden...

Benutzeravatar
mario
Administrator
Beiträge: 881
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 21:34
Wohnort: Overath
Kontaktdaten:

Re: PicaSim für Iphone/Android/PC

Beitrag von mario » Do 3. Jan 2013, 11:46

Naja. Mein Beitrag zum Thema Modellbau. :)
Den Adapter habe ich vor Jahren gebaut. Da kam der Hersteller gerade mit dem RC IC raus.
Seitdem funktioniert der und ich habe den "Markt" aus den Augen verloren.
9 EUR ist nicht zu schlagen. Das Teil war teurer.

Mario
Bild

Antworten