Der große "das habe ich mir heute gekauft!" Thread.

Alles, was sonst nirgends rein passt
Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5342
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: Der große "das habe ich mir heute gekauft!" Thread.

Beitrag von UweH » Do 21. Mär 2013, 21:54

Nobby_segelflieger hat geschrieben:So ne T-Leitwerk's Foka is auch ne gaanz seltene Variante.
Hallo Nobby, das ist eine SZD 32 Foka 5 und war mehr oder weniger der Vorläufer der SZD 36 Cobra SZD 36 Cobra, die man als Modell öfter sieht als die Foka 5.

@Thomas: schöne Fokas hast Du da :thumbup: Vielleicht sollten wir einen extra Foka-Thread aufmachen wenn es im Forum schon so viele davon gibt?

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

Benutzeravatar
ThomasF
Beiträge: 77
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 06:40

Re: Der große "das habe ich mir heute gekauft!" Thread.

Beitrag von ThomasF » Do 21. Mär 2013, 22:04

ist eine SZD 32 Foka 5
F5.jpg
F5.jpg (123.01 KiB) 1501 mal betrachtet
oder hier
http://www.piotrp.de/SZYBOWCE/dszd32.htm

meine ist ein Umbau der alten Foka 4 die von Vörster (oder so) verkauft wurde.

Benutzeravatar
ThomasF
Beiträge: 77
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 06:40

Re: Der große "das habe ich mir heute gekauft!" Thread.

Beitrag von ThomasF » Do 21. Mär 2013, 22:07

also Nachläufer Foka 4 trift es besser - zwischen Foka und Cobra sind dann doch Welten!

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5342
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: Der große "das habe ich mir heute gekauft!" Thread.

Beitrag von UweH » Do 21. Mär 2013, 22:19

ThomasF hat geschrieben:also Nachläufer Foka 4 trift es besser - zwischen Foka und Cobra sind dann doch Welten!
Mein Arbeitskollege sagt immer die Cobra wäre Nachfolger der Foka, er sieht das halt so und er war mal Besitzer einer manntragenden Cobra von der er mir oft vorschwärmt. Jetzt fliegt er Glasflügel 303 Mosquito und einen Spatz, die Cobra hat er verkauft.
Der Spatz hat eine schöne Lackierung mit einem stilisierten roten Spatzen seitlich am Rumpf, ich muß mal sehen dass er mir ein paar digitale Bilder für Leute die ein schönes Vorbild suchen überläßt.

Gruß,

Uwe.

P.S. die Firma heißt "Vöster" und hat viele Flugzeuge mit Ritz-Profil gebaut, ich habe eine FW 190 und ich glaub Tobis kleine Lo 100 ist auch von da.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

Benutzeravatar
Steffen L.
Beiträge: 469
Registriert: So 26. Feb 2012, 12:02
Wohnort: daheim

Re: Der große "das habe ich mir heute gekauft!" Thread.

Beitrag von Steffen L. » Fr 22. Mär 2013, 00:06

Vöster modellbau in Stuttgart, hat immer noch einen kleinen Laden aber bis auf einige Restbestände an Seglerrümpfen auch nur noch die Fertigflieger. Vieles von seinem ehemaligen Programm ist wohl bei Topp-Rippin gelandet.
LG
Steffen

Benutzeravatar
ThomasF
Beiträge: 77
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 06:40

Re: Der große "das habe ich mir heute gekauft!" Thread.

Beitrag von ThomasF » Fr 22. Mär 2013, 16:49

natürlich ist die Cobra nach der Foka gebaut wurden - und damit im Wortstamm ein NACHfolger.

Nur die Cobra war eine komplett neue Konstruktion.
Höhere Streckung
Holzfläche komplett mit Laminat überzogen
Neues Profil
Einziehfahrwerk
Keine Kufe
neue Rumpfform

Das Ergebnis war für die Cobra 15 ein 2. und 3. Platz und für die Cobra 17 ein 5. Platz bei der WM 1970.
Das ist ein großer Erfolg für ein "Holzflugzeug". Vergleichbar mit dem Sieg der Foka 4 bei der WM 1965 in der offenen Klasse.

Der Unterschied zwischen Foka 4 und 5 ist "nur" das T-Leitwerk (wegen der Beschädigungen bei Außenlandungen) und ein 3cm breiterer Rumpf.

Ich hoffe ich stehe jetzt nicht als Besserwisser da

Gruß
Thomas

Benutzeravatar
Nobby_segelflieger
Beiträge: 2064
Registriert: Mi 12. Jan 2011, 23:33
Wohnort: Grenzach-Wyhlen / Titisee- Neustadt

Re: Der große "das habe ich mir heute gekauft!" Thread.

Beitrag von Nobby_segelflieger » Fr 22. Mär 2013, 17:45

Servus Thomas

Nee nee du stehst jetzt nicht als Besserwisser da. Ganz im Gegenteil, ist interessant was man da über die verschiedenen Foka Typen erfährt.
Sehr Hanglastige Grüße aus dem Südschwarzwald/Baden
DRANGzumHANG
Jeti DC-16 und WEATRONIC DV4

Nobby

Benutzeravatar
UweH
Beiträge: 5342
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Bayerischer Zentral-Spessart

Re: Der große "das habe ich mir heute gekauft!" Thread.

Beitrag von UweH » Fr 22. Mär 2013, 18:51

ThomasF hat geschrieben:Ich hoffe ich stehe jetzt nicht als Besserwisser da
Nöö, aber was ein Brüderschen oder Schwesterchen oder Kind von wem ist meinem Arbeitskollegen Eddie egal, seine Cobra war ein Foka-Nachfolger :P :mrgreen:
Ich komme gerade vom Foka fliegen und das Flugbild meiner alten kleinen hat echt Spaß gemacht und motiviert für die Große ;-)
Es wird Zeit für einen extra Thread ;-)

Gruß,

Uwe.
Ein Flügel genügt

Das Ranis-Tutorial für Hortenmodelle: >> Hier klicken <<

......Hangflug ist das ohne Motor

kingralf

Nordkap 3.0

Beitrag von kingralf » So 24. Mär 2013, 17:50

AusbeuteSinsheim2013.jpg
So, gestern war es endlich soweit… :D

Nach jahrelanger Abstinenz habe ich vergangenes Jahr mit einer Schaumwaffel den Wiedereinstig in das Segelflug-Hobby gewagt. Der Flieger ist an sich ganz nett und war genau das Richtige, da der geringe Preis keine mentalen Verspannungen beim Fliegen hervorruft und der Puls im grünen Bereich beleibt. Allerdings war mir auch rasch klar, dass für diese Saison der Kauf eines ausgewachseneren Fliegers ansteht. Leider kommt ein umfangreiches Basteln aufgrund der beschränkten Platzverhältnisse nicht in Frage, weshalb ich nach einem Flieger mit hohem Vorfertigungsgrad gesucht habe. Nach viel Recherche habe ich mich für den Kauf eines Nordkap von den Küstenfliegern entschieden, da mir einige Bekannte schon mit Begeisterung von der guten Verarbeitung der Flieger berichtet haben. Ich habe das Modell dann so bestellt, dass ich es zur Messe in Sinsheim mitnehmen konnte. Hinzu gekommen sind noch zwei HS85MG für das V-Leitwerk und vier KST DS135 MG für die Wölb- und Querklappen sowie zusätzliches Verbrauchsmaterial. Auf den Motor (Turnigy Aerodrive SK3 - 3548-700kv) warte ich noch. Hat aber auch keine Eile, da ich erst mal auf besseres Wetter warten muss, um den Balkon zum temporären Bastelkeller zu machen.

Benutzeravatar
Baui
Beiträge: 1332
Registriert: Mo 14. Mär 2011, 19:53
Wohnort: Schwarzwaldo

Re: Der große "das habe ich mir heute gekauft!" Thread.

Beitrag von Baui » So 24. Mär 2013, 18:04

Super Flieger Glückwunsch !
Wollte heute auch nach Sinsheim hab´s aber nicht von der Couch geschafft ! Im RCN würde die Messe ja sowas von niedergetreten :roll:
Ich möchte Moderator im Archiv werden...

Antworten