Pleiten Pech und Pannen...

Alles, was sonst nirgends rein passt
Benutzeravatar
paulpanter82
Beiträge: 1072
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:30

Pleiten Pech und Pannen...

Beitrag von paulpanter82 » So 8. Mai 2016, 19:05

Moin Leude

Heute war mal der Weg das Ziel :mrgreen:
Auf der Suche nach einem befliegbarem "Hang" bin ich auch fündig geworden. Die befiederten Freunde haben mir gezeigt wo es geht und kurz daruf hab ich mir gedacht "Na warte, jetzt zeig ich euch mal wies richtig geht" :mrgreen:
1.JPG
2.JPG
Leider musste ich dann feststellen das für meine Gezores Sturm Variante doch nicht genügend Wind vorhanden war :roll:
Tja was macht man dann? Heim fahren und so tun als wär nix gewesen. :mrgreen:
3.JPG
Dabei hab ich daheim in der Einfahrt nochmal nachgeschaut ob ich auch das Klebeband zum sichern der Ansteckflügel dabei habe...
Habt ihr auch schon mal so richtig ins Klo gegriffen? Was ist euch schon mal schief gelaufen?

Gruß Michael
Initiative Contra Vegan fordert: Hände weg vom Heu meiner Schnitzel!!!
Männer bleiben ewig Kinder...
Nur das Spielzeug wird größer...

"LIVE FAST DIE OLD"
Ian Fraser „Lemmy“ Kilmister

Benutzeravatar
Koarl
Beiträge: 1304
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 18:20

Re: Pleiten Pech und Pannen...

Beitrag von Koarl » So 8. Mai 2016, 20:23

Ich hab mal den Sender da Heim vergessen.

Benutzeravatar
TilmanBaumann
Beiträge: 829
Registriert: Mi 23. Apr 2014, 16:01
Wohnort: Karlsruhe

Re: Pleiten Pech und Pannen...

Beitrag von TilmanBaumann » So 8. Mai 2016, 22:02

Mit so gut wie leer geflogenen Sender losgefahren. Fast den ganzen Tag bei perfekten Wetter zu schauen müssen.

Benutzeravatar
paulpanter82
Beiträge: 1072
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:30

Re: Pleiten Pech und Pannen...

Beitrag von paulpanter82 » So 8. Mai 2016, 22:09

Moin Leude

Ohne Sender ist schon echt herbe :mrgreen:
Ich hatte wenigsten noch meiner Hexacopter dabei auch wenn das bei dem Wind nicht wirklich Spaß gemacht hat.
Im RcN hatte jemand mal Haube und oder Steckung vergessen und seine Frau hat es ihm dann hinter her gefahren.

Gruß Michael
Initiative Contra Vegan fordert: Hände weg vom Heu meiner Schnitzel!!!
Männer bleiben ewig Kinder...
Nur das Spielzeug wird größer...

"LIVE FAST DIE OLD"
Ian Fraser „Lemmy“ Kilmister

Benutzeravatar
TilmanBaumann
Beiträge: 829
Registriert: Mi 23. Apr 2014, 16:01
Wohnort: Karlsruhe

Re: Pleiten Pech und Pannen...

Beitrag von TilmanBaumann » So 8. Mai 2016, 22:59

Erinnert mich an was einem Kumpel zugestoßen ist. Ebenfalls Bolzen für Heckleitwerk vergessen. War zum Fliegen auf einer Insel, keine Chance an das Teil ran zu kommen.

Aber kein Problem. Erst mal etwas fluchen und dann einfach mit 5min epoxy fest machen. Zum Fliegen reichts. Urlaub gerettet. Clever muss man sein.

Noch am selben Tag löste sich das 5min Gummi und der niegelnagelneue Erwin zerlegte sich ohne Heckruder komplett beim Aufschlag.
Da hat er nicht nur einmal sehr böse geflucht.

Nicht nur seitdem mache ich prinzipiell keine im Feld Reparaturen mehr. Kurz mit Sekundenkleber oder 5min epoxy was richten ist es selten wert.

Dieser Thread gefällt mir. :)

Benutzeravatar
Koarl
Beiträge: 1304
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 18:20

Re: Pleiten Pech und Pannen...

Beitrag von Koarl » Mo 9. Mai 2016, 09:09

Stimmt den Rumpfdeckel vom Climaxx hab ich auch mal vergessen.

Benutzeravatar
StephanB
Beiträge: 26
Registriert: Fr 19. Aug 2011, 23:30

Re: Pleiten Pech und Pannen...

Beitrag von StephanB » Mi 11. Mai 2016, 20:33

Sender beim Einladen "nur kurz" auf Autodach gelegt. Losgefahren zum Hang. So 500 Meter vor Erreichen des Hangs dann dieses fiese Kratzgeräusch auf dem Dach. Ich konnte im Rückspiegel noch schön den Einschlag des Senders auf der Landstrasse samt regelrechter Explosion verfolgen. Die Brocken flogen dann je nach Masse unterschiedlich weit weiter. Sehr eindrucksvoll. :shock:
:D
Gruß
Stephan

Benutzeravatar
paulpanter82
Beiträge: 1072
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:30

Re: Pleiten Pech und Pannen...

Beitrag von paulpanter82 » Fr 20. Mai 2016, 18:27

Moin Leude

Nachdem der Flieger in der Luft war hab ich mich langsam rückwärts an die Bank heran getastet, ein kurzer Blick nach links ok nun bin ich an der Bank und schwups saß ich knapp daneben auf dem Boden. :mrgreen:

@Stephan: Sender Totalschaden oder Gehäuse wieder geflickt?

Gruß Michael
Initiative Contra Vegan fordert: Hände weg vom Heu meiner Schnitzel!!!
Männer bleiben ewig Kinder...
Nur das Spielzeug wird größer...

"LIVE FAST DIE OLD"
Ian Fraser „Lemmy“ Kilmister

Benutzeravatar
TilmanBaumann
Beiträge: 829
Registriert: Mi 23. Apr 2014, 16:01
Wohnort: Karlsruhe

Re: Pleiten Pech und Pannen...

Beitrag von TilmanBaumann » Mo 30. Mai 2016, 12:52


Benutzeravatar
Goofy
Beiträge: 800
Registriert: Sa 10. Sep 2011, 22:45
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Pleiten Pech und Pannen...

Beitrag von Goofy » Mo 30. Mai 2016, 13:08

Oh, shit ! :mrgreen: :mrgreen:

Antworten