1K Acryllack mit 2K Lack Ueberlackieren?

Antworten
czfridolin
Beiträge: 578
Registriert: Fr 14. Jan 2011, 22:35
Wohnort: Dresden

1K Acryllack mit 2K Lack Ueberlackieren?

Beitrag von czfridolin » So 22. Jul 2012, 19:11

Hallo Zusammen,

ich haette mal ne bloede Frage:
Kann ich 1K Acryllack mit 2K Lack ueberlackieren?
Im Details sieht es so aus:
Ich moechte gerne einen Rumpf neu lackieren. Ist mit Dupilcolor Acryl Spruehlack aus der Dose lackiert. Den wuerde ich gerne mit weissem 2K Lack neu lackieren. Die Frage ist jetzt ob ich den alten Lack dafuer komplett abschleifen muss, oder ob anschleifen reicht?
Bin fuer jede Antwort dankbar.

viele Gruesse

Peter

Pesi5

Re: 1K Acryllack mit 2K Lack Ueberlackieren?

Beitrag von Pesi5 » So 22. Jul 2012, 19:15

Servus Peter

anschleifen auf alle Fälle. Der Versuch macht klug!

Ich würde an einer unscheinbaren Stelle mit dem Pinsel etwas vom neuen Lack auftragen.

Im allgemeinen dürfte aber nichts passieren.

czfridolin
Beiträge: 578
Registriert: Fr 14. Jan 2011, 22:35
Wohnort: Dresden

Re: 1K Acryllack mit 2K Lack Ueberlackieren?

Beitrag von czfridolin » So 22. Jul 2012, 20:17

Hallo Peter,

vielen Dank fuer die Info.
Ich wollte den Lack in Spruehdosen abfuellen lassen und bin mir nicht sicher welches und wieviel Loesungsmittel dabei verwendet wird.
Ich denke ich versuchs einfach mal...

viele Gruesse

Peter

Benutzeravatar
Fiatx
Beiträge: 213
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 10:34
Wohnort: Lauda-Königshofen
Kontaktdaten:

Re: 1K Acryllack mit 2K Lack Ueberlackieren?

Beitrag von Fiatx » Mo 23. Jul 2012, 05:42

Hallo

Wenn die zwei Lacke sich vertragen ist dass kein Problem.

Ich würde aber prüfen da wen einer von. Eiden auf Wasser Asia ist und der andere auf Lösungsmittel ist dein neuer Decklack den untergrund anfrisst.
Bei Holzlacken hatte ich dann ein Milchglaseffekt.

Grus Sven
lasst die Vakuumpumpen laufen :D

Antworten