Folie von HK

Norbert1

Folie von HK

Beitrag von Norbert1 » Mi 15. Jan 2014, 09:59

Hi
Heute ist mal Folie von HK gekommen die Folie wiegt noch mit Träger Folie 68 g pro Quadratmeter
gegrabbelt fühlt sich gut an mal sehen wie sie sich verarbeiten lässt ,
Norbert
Dateianhänge
DSCF4980.JPG
DSCF4980.JPG (139.55 KiB) 2962 mal betrachtet

Benutzeravatar
WoletzMi
Beiträge: 15
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 17:32

Re: Folie von HK

Beitrag von WoletzMi » Do 16. Jan 2014, 08:17

sind die folien nen meter breit ???
Gruß
Michael

Benutzeravatar
Koarl
Beiträge: 1261
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 18:20

Re: Folie von HK

Beitrag von Koarl » Do 16. Jan 2014, 09:48

Ich hab die auch schon mal verwendet. Geht tadellos. Kann sein, dass eine andere Temparatur benötigt wird. Aber das findest du ja schnell raus.

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9683
Registriert: Do 13. Mai 2010, 23:18
Wohnort: 79379 und 65582, aber am liebsten mit dem Camper in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: Folie von HK

Beitrag von christianka6cr » Do 16. Jan 2014, 13:31

WoletzMi hat geschrieben:sind die folien nen meter breit ???
....638mm Wide....
http://www.hobbyking.com/hobbyking/stor ... r_205.html

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

Norbert1

Re: Folie von HK

Beitrag von Norbert1 » Do 16. Jan 2014, 16:45

Hi
so die Folie erste mal heute verarbeite , Temperatur zum Bügeln hat man schnell gefunden , Folie lässt sich gut verarbeiten
auch um ecken ziehen find ist etwas stabiler als Oracover , Mit dem Fön kann man sie sehr gut spannen alles in allen
bin ich positiv Überrascht vor allen der Preis ist unschlagbar.
Norbert

Benutzeravatar
Löschknecht
Beiträge: 788
Registriert: So 19. Feb 2012, 20:05

Re: Folie von HK

Beitrag von Löschknecht » Do 16. Jan 2014, 17:20

Das schlimmste an der HK Folie ist, dass sie ständig vergriffen ist. D.h. es gibt entweder zuviele Modellbauer oder sie taugt wohl wirklich was :-P

ciao Timo
Neulich am Hang: "Wer Klappen zum Landen braucht hat die Flugzeit nicht optimal ausgenutzt"

Thermikfliegen kann so einfach sein: http://www.youtube.com/watch?list=UUYCF ... 2sozrof3HY

Norbert1

Re: Folie von HK

Beitrag von Norbert1 » Do 16. Jan 2014, 19:16

Löschknecht hat geschrieben:Das schlimmste an der HK Folie ist, dass sie ständig vergriffen ist. D.h. es gibt entweder zuviele Modellbauer oder sie taugt wohl wirklich was :-P

ciao Timo
Hi Timo
das stimmt ich habe jetzt auch von Mitte November bis gestern Gewartet , wie eine Farben nicht lieferbar waren.
Also mir gefällt die Folie und bis jetzt ist sie gut .
Norbert

urbs
Beiträge: 115
Registriert: Fr 21. Dez 2012, 21:06

Re: Folie von HK

Beitrag von urbs » Fr 17. Jan 2014, 00:18

Hallo

Diesbezüglich möchte ich mal fragen, ob jemand von Euch weis, wie die Dekorfolie von HK heist??
Hab sie beim Stöbern noch nicht gefunden, kann aber leider auch fast kein Englisch,,,
Hab mal im Gespräch mit anderen Modellfliegern mitbekommen, das o. g. Folie superleicht und gut vom farblichen Deckvermögen sein soll!


Danke! Frank

Norbert1

Re: Folie von HK

Beitrag von Norbert1 » Fr 17. Jan 2014, 09:32

urbs hat geschrieben:Hallo

Diesbezüglich möchte ich mal fragen, ob jemand von Euch weis, wie die Dekorfolie von HK heist??
Hab sie beim Stöbern noch nicht gefunden, kann aber leider auch fast kein Englisch,,,
Hab mal im Gespräch mit anderen Modellfliegern mitbekommen, das o. g. Folie superleicht und gut vom farblichen Deckvermögen sein soll!


Danke! Frank
HI Frank
Bei HK kannst du dir das umstellen auf Deutsch für die Folien hier ein link
http://www.hobbyking.com/hobbyking/stor ... _Film.html

Norbert

urbs
Beiträge: 115
Registriert: Fr 21. Dez 2012, 21:06

Re: Folie von HK

Beitrag von urbs » Fr 17. Jan 2014, 23:52

Hallo Norbert,

Mensch, so einfach! Ich danke Dir!!!

Schönes Wochende: Frank

Antworten