Silikonscharnier

Benutzeravatar
mario
Administrator
Beiträge: 932
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 21:34
Wohnort: Overath
Kontaktdaten:

Re: Silikonscharnier

Beitrag von mario » Mo 12. Aug 2019, 19:41

Hallo, hat jemand eine Idee, wie man Elastosil E43 Silikon verdünnen/verflüssigen kann? Davon habe ich noch was da, aber die Nähte sind mir jetzt mehrfach zu dick und fest geworden.
Ich bin nicht in der Lage, als Privatmann eine Quelle für kaufbares (inkl. lieferbares) E41 aufzutun. Daher mal von der anderen Seite gedacht.

Grüße
Mario
Bild

Benutzeravatar
Balthasar
Beiträge: 78
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 21:07
Wohnort: Rüsselsheim

Re: Silikonscharnier

Beitrag von Balthasar » Di 13. Aug 2019, 00:41

Hmm, ich habe e41 anstandslos als Privatmann gekauft ...
--
Das Leben ist hart, aber ungerecht.

Benutzeravatar
mario
Administrator
Beiträge: 932
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 21:34
Wohnort: Overath
Kontaktdaten:

Re: Silikonscharnier

Beitrag von mario » Di 13. Aug 2019, 19:40

Balthasar, wo denn?

Vielleicht sollte ich dazu sagen, dass ich "nur" die 15 EUR für die 90ml Tube bezahlen möchte und nicht die 35 EUR "Angebote".
Und die Einzelbestellung einer Tube zuzüglich 5 EUR Verpackung und Versand widerstrebt mir auch irgendwie.
Ja ich weiß, schwieriger Kunde... :mrgreen:

Grüße
Mario
Bild

Benutzeravatar
Balthasar
Beiträge: 78
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 21:07
Wohnort: Rüsselsheim

Re: Silikonscharnier

Beitrag von Balthasar » Di 13. Aug 2019, 20:34

Dann wird's kniffelig ;-)
Ich habe bei den Silikon-profis bestellt und tatsächlich mit Versand 20Euro am Backen gehabt.
--
Das Leben ist hart, aber ungerecht.

Antworten