Seite 1 von 1

Low-Voltage-Servo

Verfasst: Mi 11. Feb 2015, 12:23
von christianka6cr
Moin

Endlich denkt mal jemand an Leute wie mich, die in den Kleinstmodellen mit 1S unterwegs sind. 8-) :thumbup:

http://www.hobbyking.com/hobbyking/stor ... source=EDM

Gruß Christian

Re: Low-Voltage-Servo

Verfasst: Mi 11. Feb 2015, 12:29
von sonouno

Re: Low-Voltage-Servo

Verfasst: Mi 11. Feb 2015, 14:01
von UweH
sonouno hat geschrieben:sieht aus wie das da:
Nöö, ich glaube eher wie das da:

http://www.modellflug-welt.com/servo-ks ... g-und-f3k/

Das KST DS245H hab ich die Wettbewerbssaison 2014 im ARES light geflogen und war zufrieden, allerdings an 4 S Eneloop 800....aber so viel zum Thema "endlich" und HK, dem COPY-KING :P :D

Gruß,

Uwe.

Re: Low-Voltage-Servo

Verfasst: Mi 11. Feb 2015, 14:08
von sonouno
UweH hat geschrieben:.....aber so viel zum Thema "endlich" und HK, dem COPY-KING :P :D
die kopieren doch nicht....kaufen nur beim gleichen Hersteller ;-)

Re: Low-Voltage-Servo

Verfasst: Mi 11. Feb 2015, 14:28
von paulpanter82
Hallo Leude

Schaut eher aus wie das S ist aber auch egal der Unterschied liegt wohl eher am Logo und an dem einen Tag haben die Kinder nach einem 15std. Tag - Reis und am anderen Mungobohnen bekommen :mrgreen:

Können wir nicht direkt beim Chinamann bestellen und ein Themik-Board Logo drauf bappen?

Gruß Michael

Re: Low-Voltage-Servo

Verfasst: Mi 11. Feb 2015, 14:39
von TilmanBaumann
paulpanter82 hat geschrieben: Können wir nicht direkt beim Chinamann bestellen und ein Themik-Board Logo drauf bappen?
Die Idee hatte ich auch schon. Nur leider können das die Kollegen von KST und Turnigy besser als wir vermute ich.

Re: Low-Voltage-Servo

Verfasst: Mi 11. Feb 2015, 14:58
von christianka6cr
Och, beim "echten" Hersteller bestellt, ist das Logo und die Bezeichnung völlig frei wählbar. Tgy, mks, tbs (thermik-board-servo)... :mrgreen:

Gruß Christian

Re: Low-Voltage-Servo

Verfasst: Mi 11. Feb 2015, 15:14
von TilmanBaumann
Danke für den Gedanken. Jetzt werde ich nicht mehr glücklich ohne meine eigenen TBS Servos.
Ich habe hier noch ein paar selber aufgearbeitete FrSky Servos wo ich die Sticker schon runter knubbeln musste.
Muss nur noch jemand finden der Lasergravur macht. Sticker sind ja so old school.

Re: Low-Voltage-Servo

Verfasst: Mi 11. Feb 2015, 15:57
von Nebukadneza
TilmanBaumann hat geschrieben:TBS Servos.
Thermik-Board-Servos-Servos? Wie das LCD-Display und NT-Technologie …? Okok ich bin ja schon ruhig :D.

Re: Low-Voltage-Servo

Verfasst: Mi 11. Feb 2015, 16:13
von paulpanter82
Ist den der Hersteller Bekannt?
Ich denke das Logo wird im Tampondruck eingeätzt. Geht in sekunden schnelle so habe ich im Ferienjob mal auf Kugelschreibern um 80 St./min belogorisiert :mrgreen:

Gruß Michael