Erster Multi-Brand Empfänger auf dem Markt!

Antworten
Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9674
Registriert: Do 13. Mai 2010, 23:18
Wohnort: 79379 und 65582, aber am liebsten mit dem Camper in den Bergen
Kontaktdaten:

Erster Multi-Brand Empfänger auf dem Markt!

Beitrag von christianka6cr » Mi 24. Jul 2013, 13:17

Moin

Bei HobbyKing bekommt man nun 2,4Ghz Multi-Brand Empfänger:
http://www.hobbyking.com/hobbyking/stor ... source=EDM

Da ich keines der Systeme fliege ist es zwar für meine Anwendungen uninteressant, aber es zeigt doch die Richtung für eine neue Generation von Empfängern, vielleicht kompletten Fernsteuersystemen auf. Faszinierend! Noch vor einem Jahr hieß es, das ist in einem finanziell fairen Rahmen nicht möglich.

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

Benutzeravatar
Bernd H
Beiträge: 2081
Registriert: Fr 15. Jul 2011, 10:27
Wohnort: Reibersdorf

Re: Erster Multi-Brand Empfänger auf dem Markt!

Beitrag von Bernd H » Mi 24. Jul 2013, 13:52

Die FR -Skys wickeln den Markt noch anderst auf.
Sehr intressant de Empfänger!
Gruß Bernd ..... der as schreim nimma lernt
zefix scho wida so hoch

Benutzeravatar
heu20
Beiträge: 347
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 10:42
Wohnort: 82266 Inning
Kontaktdaten:

Re: Erster Multi-Brand Empfänger auf dem Markt!

Beitrag von heu20 » Mi 24. Jul 2013, 20:21

Servus.

Klingt interessant, aber nach meinem Gespröch mit dem DSFV über Probleme im Modellflug wurde ausdrücklich genannt, dass alle/viele der HK Fernsteuerklamotten in Deutschland nicht legal betrieben werden können. Letztendlich wäre es im Schadensfall an einem Gericht dieses zu bestätigen oder auch nicht. Aber als Aussage von fachkundigem Personal des Verbandes bleibt da für mich nur: Finger weg bis zur kompletten und rechtssicheren Klärung.

MfG Jan
Wir haben alle den selben Himmel über uns.
Aber nicht alle den gleichen Horizont!

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9674
Registriert: Do 13. Mai 2010, 23:18
Wohnort: 79379 und 65582, aber am liebsten mit dem Camper in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: Erster Multi-Brand Empfänger auf dem Markt!

Beitrag von christianka6cr » Mi 24. Jul 2013, 20:44

Moin Jan

Ging es da nicht eher um die Orangegen Turnigy-Spektrum-Sender die nur auf 3 Kanälen laufen oder so? Hat fr-sky mit denen was zu tun? Ich kenn mich da nicht so aus... Wie auch immer, die Entwicklung an sich finde ich jedenfalls extrem interessant.

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

Benutzeravatar
heu20
Beiträge: 347
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 10:42
Wohnort: 82266 Inning
Kontaktdaten:

Re: Erster Multi-Brand Empfänger auf dem Markt!

Beitrag von heu20 » Mi 24. Jul 2013, 20:48

Er meinte warscheinlich die. Könnte nochmal nachfragen. Aber ein Universalempfänger wäre schon klasse!!

MfG Jan
Wir haben alle den selben Himmel über uns.
Aber nicht alle den gleichen Horizont!

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9674
Registriert: Do 13. Mai 2010, 23:18
Wohnort: 79379 und 65582, aber am liebsten mit dem Camper in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: Erster Multi-Brand Empfänger auf dem Markt!

Beitrag von christianka6cr » Mi 24. Jul 2013, 20:52

Brauchst nicht, solange es die Dinger nicht mit Jeti/Futaba/fr-sky gibt interessiert´s mich noch nicht so richtig :lol:

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

Benutzeravatar
ChrisB
Beiträge: 105
Registriert: Di 25. Jun 2013, 21:35
Wohnort: 2km von der Kante

Re: Erster Multi-Brand Empfänger auf dem Markt!

Beitrag von ChrisB » Do 25. Jul 2013, 08:47

Bei Jeti wir es, so lange der Schlüssel nicht bekannt ist, sehr schwer.
Jeti achte penibel auf Ihren Frequenzschlüssel.

Mann sieht ja wie schnell es gehen kann, bei Spektrum wurde der Schlüssel bekannt und kurze Zeit später gab es den Orangeempfänger in Preissegment "Low Price "...
Wer kauf den dan noch Orginale?

Chris
NooB V...in fight with vehicles

Benutzeravatar
Oepfelchen
Beiträge: 143
Registriert: Mo 8. Apr 2013, 11:16
Wohnort: Lörrach

Re: Erster Multi-Brand Empfänger auf dem Markt!

Beitrag von Oepfelchen » Do 25. Jul 2013, 14:55

heu20 hat geschrieben:Servus.

Klingt interessant, aber nach meinem Gespröch mit dem DSFV über Probleme im Modellflug wurde ausdrücklich genannt, dass alle/viele der HK Fernsteuerklamotten in Deutschland nicht legal betrieben werden können. Letztendlich wäre es im Schadensfall an einem Gericht dieses zu bestätigen oder auch nicht. Aber als Aussage von fachkundigem Personal des Verbandes bleibt da für mich nur: Finger weg bis zur kompletten und rechtssicheren Klärung.

MfG Jan
Moin Jan

Schau mal hier https://www.engelmt.de/ kostet vielleicht ein bisschen mehr,aber damit sollte man in DE keine Probs bekommen :thumbup:
Ich bin durchaus in der Lage vernünftig zu sein,das macht aber keinen Spaß!
Gruß Jürgen

Benutzeravatar
Bernd H
Beiträge: 2081
Registriert: Fr 15. Jul 2011, 10:27
Wohnort: Reibersdorf

Re: Erster Multi-Brand Empfänger auf dem Markt!

Beitrag von Bernd H » Do 25. Jul 2013, 20:02

Mit fr sky gibts in ganz Europa keine Propleme, da wird nichts getrickst und die Papiere sind einfach echt.
Bei Empfängern hat sich das Problem erst nicht, es ist ja die Sendeleistung und Art die durch die Reglen beschränkt wird.
Somit fällt das Thema Zulassung komplett flach.
Selbst die erten Sendemodule der Thx 9 waren Eu Konfirm, hatten nur keine Papiere dabei und sind der Baurt nach vermutlich von Fr Sky
Zumidest trug die Patine von dem Sendemodul das fr sky logo.
Gruß Bernd ..... der as schreim nimma lernt
zefix scho wida so hoch

Antworten