DX6I

Benutzeravatar
Nobby_segelflieger
Beiträge: 2053
Registriert: Mi 12. Jan 2011, 23:33
Wohnort: Grenzach-Wyhlen / Titisee- Neustadt

Re: DX6I

Beitrag von Nobby_segelflieger » Mi 17. Apr 2013, 05:40

Servus
Was die FX-30 angeht, Qualität hat eben ihren Preis.
Andere Sender wie Graupner/JR und Futaba/ Robbe habe ich mir noch nicht genauer angeschaut.

Die zuvor genannten Fabrikate und Multiplex sind die die bei uns am Hang am meisten vertreten sind.
Sehr Hanglastige Grüße aus dem Südschwarzwald/Baden
DRANGzumHANG
Jeti DC-16 und WEATRONIC DV4

Nobby

Benutzeravatar
Oepfelchen
Beiträge: 140
Registriert: Mo 8. Apr 2013, 10:16
Wohnort: Lörrach

Re: DX6I

Beitrag von Oepfelchen » Mi 17. Apr 2013, 07:09

Moin

Bevor ich die 30 kaufen würde,würde ich mir auf jeden fall die 20 anschauen,die kann einiges genau so viel wie die 30 oder sogar was mehr als die 30 :thumbup:
Und vom Preis her ist die 20 billiger :thumbup: (ich spreche vom neu Preis)
Ich bin durchaus in der Lage vernünftig zu sein,das macht aber keinen Spaß!
Gruß Jürgen

Benutzeravatar
Nurflügelfan
Moderator
Beiträge: 1374
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 14:04
Wohnort: Kaufbeuren

Re: DX6I

Beitrag von Nurflügelfan » Mi 17. Apr 2013, 08:56

Hi Jan,

am billigen wirst du auf jeden Fall mit einem Umbau auf HoTT oder Jeti davon kommen. Ich denke mit dem Modul, dem Umbaukit und der Jetibox biste bei Ungefähr 150€ und dann brauchst du halt noch die für dich und deine Modelle passenden Empfänger. Der Vorteil von HoTT und Jeti ist auf jeden Fall die vorhandene Telemetrietechnik. Bei Jeti hast du auch noch den Vorteil durch die große Empfängerauswahl wo du für jede Kanalanzahl nen eigenen Empfänger kaufen kannst. Bei HoTT hast du für die Mx-16 nur den 6 und den 8 Kanal Empfänger. Das hat mich an HoTT etwas gestört und deshalb bin ich wieder zu Jeti.

Grüße, Maxi

Papa2013
Beiträge: 70
Registriert: Di 5. Mär 2013, 22:53

Re: DX6I

Beitrag von Papa2013 » Mi 17. Apr 2013, 09:11

Hey an alle.

DX7s ist bestellt. Ich teste die jetzt mal. Werde berichten.
Oder sie steht ganz schnell auf dem marktplatz. :thumbup:
L2F Jan

Benutzeravatar
Nurflügelfan
Moderator
Beiträge: 1374
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 14:04
Wohnort: Kaufbeuren

Re: DX6I

Beitrag von Nurflügelfan » Mi 17. Apr 2013, 09:39

Hi Jan,

ich bezweifle das du mit der Dx7s zufrieden werden wirst im Bezug auf einen 4-Klappenflügel. Ich habe ja selbst eine Dx8 für meine Spielzeuge. Habe mir auch das Programm für einen 4-Klappen-Segler runter geladen aber im Endeffekt ist das nur ein Modellspeicher und kein Update in der Sofware mit der man jetzt wie bei Graupner oder Futaba Modelle prgrammiert.

Aber informiere uns trotzdem mit deinen Erfahrungen und Glückwunsch für die erste 2,4 Ghz Fernsteuerung. ;-)

Grüße, Maxi

Papa2013
Beiträge: 70
Registriert: Di 5. Mär 2013, 22:53

Re: DX6I

Beitrag von Papa2013 » Mi 17. Apr 2013, 11:07

Na das was ich bis jetzt gelesen habe ist das die DX7s in sachen 4klappenfläche gut sein soll. Ich lass mich mal überraschen. Werde berichten.
Wäre ja dann was fürs wiki?
Damit andere es gleich wissen.
Bin gespannt. Die hoffnung ist da.
L2F Jan

seppale
Beiträge: 44
Registriert: Mi 25. Apr 2012, 11:26
Wohnort: Dachau

Re: DX6I

Beitrag von seppale » Mi 17. Apr 2013, 11:40

Also ich würde Dir nicht unbedingt zu Spektrum für 4 Klappensegler raten - naja vielleicht DX8i mit Seglerupdate, DX10, DX18 (die kosten aber ...)
Hab selbst eine DX8i die bislang in der Ecke lag, weil mir die ganze Programmiererei einfach zu zeitraubend war. Behalten hab ich Sie mir nur wegen der billigen Schinezn-Empfänger (für Schaumgummiflieger absolut ausreichend)

Jetzt gibts aber das Seglerupdate und da werd ich sie vielleicht wieder mal aktivieren ...

Viel Glücklicher bin ich mit meiner umgebauten MX16s und Frsky-Umbau. Super Reichweite, Telemetrie inklusive
(ohne eigenes Telemetrie-Kastl im Flieger, sondern wie bei HOTT: Empfänger = Telemetriesender, 8K-Empfänger so gegen 30 €).
Die MX16s (oder auch die guten alten 35/40 MHz MC19, MC20, MC22) bekommst in der bucht ab und zu als schnäppchen. Der Umbau ist nicht kompliziert - gibt schon viele Beschreibungen.
PURES: Mein Segler (nicht nur) für RES: http://pures-v2.blogspot.de/

Benutzeravatar
Hangrocker 15
Beiträge: 123
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 21:55
Wohnort: Lohmar

Re: DX6I

Beitrag von Hangrocker 15 » Mi 17. Apr 2013, 13:04

Papa2013 hat geschrieben:Na ist aber schon bissl ein anderer Geldbeutel Inhalt gefragt. Grins

Aber dir ( finn? Uwe? ) hab ich es zu verdanken das ich jetzt auf 2,4gig umsteig. :mrgreen:
Ok :D Du wirst es nicht bereuen . Hoffentlich bekommst du aber keine Probleme mit dem Spectrum System . Es giebt ja leider viele Ausfälle :( Ich Berichte aber demnächst mal von dem Umbau von der Aurora mit dem frsky telemetry fähigen Hack Modul . Guck dir trotzdem nochmal beim Händler um die Ecke eine Aurora oder eine t8fg an . Für faast giebt es ja auch genug Empfänger von anderen Marken die schön günstig sind :)

Gruß Uwe

Edit : Hoffentlich habe ich jetzt keinen Glaubenskrieg ausgelöst :D
Gruß Finn

Anlage : Frsky Taranis

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9668
Registriert: Do 13. Mai 2010, 22:18
Wohnort: 79379 und 65582, aber am liebsten mit dem Camper in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: DX6I

Beitrag von christianka6cr » Mi 17. Apr 2013, 13:15

Moin

Glaubenskrieg hat´s sowieso immer sobald es um die Funke geht ;-) Der wird schon automatisch beim erstellen des Threads ausgelöst :lol:

Auch nochmal meine Meinung: Lieber eine gute gebrauchte hochwertige Anlage als für´s gleiche Geld eine von HH... Es gibt doch wirklich genügend von den älteren Graupner/JR´s über MPX bis Futaba die sehr günstig angeboten werden, wenn man viel Qualität und Sender für wenig Geld möchte ist irgendeine Börse oder Ebay wohl der beste Weg und weniger der Neukauf.
Einen Neukauf-Exotentip hätte ich allerdings noch: Die T9X(R) von Turnigy. Die kann deutlich mehr als die Spektrum für nur ~50$ Neupreis http://www.hobbyking.com/hobbyking/stor ... dule_.html
FR-Sky oder Jeti-Modul rein und im Idealfall noch eine der OS-SW´s draufgeladen kann man es mit mancher 1000€ Funke von den Möglichkeiten her locker aufnehmen.

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

Papa2013
Beiträge: 70
Registriert: Di 5. Mär 2013, 22:53

Re: DX6I

Beitrag von Papa2013 » Mi 17. Apr 2013, 13:33

Ich bin schuld ( glaubenskrieg) grins

Naja jetzt mal schauen.
Werd ich ja bald wissen. Meine mx16 hab ich ja noch zur not.
Wir werden sehen
L2F Jan

Antworten