Jeti-Sender DC/DS-16

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9725
Registriert: Do 13. Mai 2010, 23:18
Wohnort: 79379, aber am liebsten mit dem Camper zum Fliegen in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: Jeti-Sender

Beitrag von christianka6cr »

Moin Timo

Klasse! :thumbup: Naja, die Taster und Schalter braucht man ja nicht sofort unbedingt, das passt schon, nen Gurt hat man ja eh, so ohne Pult wird´s allerdings schwierig... :?

Zur Zeit begrüßt mich Meister Rööööööhrig von Werner mit Rööööööhrig?

Hab aber festgestellt, nach spätestens 2 Wochen geht mir eine Begrüßung auf den Keks, dann brauch ich was neues. Es gibt ja aber gottseidank genug Blödsinn zum runterladen :lol:

Gruß Christian
Segelfliegen. Wo Motorkraft durch Intelligenz und Können ersetzt wird.

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9725
Registriert: Do 13. Mai 2010, 23:18
Wohnort: 79379, aber am liebsten mit dem Camper zum Fliegen in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: Jeti-Sender

Beitrag von christianka6cr »

Moin Timo

Hast sie schon?
Mich begrüßt seit 3 Tagen dieser nette Spruch: http://www.ringelkater.de/Sounds/1pc_error/toofat.wav :mrgreen:

Gruß Christian
Segelfliegen. Wo Motorkraft durch Intelligenz und Können ersetzt wird.

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9725
Registriert: Do 13. Mai 2010, 23:18
Wohnort: 79379, aber am liebsten mit dem Camper zum Fliegen in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: Jeti-Sender

Beitrag von christianka6cr »

Moin

Ein erstes Video der DS16 mit Beschleunigungssensor (Accelerometer) in Action:


Youtube: Watch Video »Rn7H5V2rraI«



Gruß Christian
Segelfliegen. Wo Motorkraft durch Intelligenz und Können ersetzt wird.

Norbert1

Re: Jeti-Sender

Beitrag von Norbert1 »

christianka6cr hat geschrieben:Moin

Ein erstes Video der DS16 mit Beschleunigungssensor (Accelerometer) in Action:


Youtube: Watch Video »Rn7H5V2rraI«



Gruß Christian
Hi
und für Rückenflug musst du die Fernsteuerung umdrehen :lol:

Norbert

Benutzeravatar
Nurflügelfan
Moderator
Beiträge: 1400
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 14:04
Wohnort: Kaufbeuren

Re: Jeti-Sender

Beitrag von Nurflügelfan »

Hi Christian,

Eeeeeeeendlich sieht man sie mal!!! :-) Den scheis braucht man zwar nicht wo die da zeigen, aber Sie gefällt schonmal sehr gut. :D Dann fange ich doch gleich mal mit sparen an. ;-)

Grüße, Maxi

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9725
Registriert: Do 13. Mai 2010, 23:18
Wohnort: 79379, aber am liebsten mit dem Camper zum Fliegen in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: Jeti-Sender

Beitrag von christianka6cr »

Norbert1 hat geschrieben:...und für Rückenflug musst du die Fernsteuerung umdrehen :lol:

Norbert
Ein einfacher Kopfstand reicht auch aus ;-) :lol:

@Maxi:
Sieht richtig richtig gut aus, imho deutlich ansprechender als auf den ersten Bildern als sie noch einen mainstream-Plastiktouch hatte :thumbup:

Gruß Christian
Segelfliegen. Wo Motorkraft durch Intelligenz und Können ersetzt wird.

Benutzeravatar
Nurflügelfan
Moderator
Beiträge: 1400
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 14:04
Wohnort: Kaufbeuren

Re: Jeti-Sender

Beitrag von Nurflügelfan »

Hi Christian,

bin ich ganz deiner Meinung. Sieht halt irgendwie aus wie die Dc-16 nur halt als Handsender. :D

Ob die auf der Messe Friedrichshafen ein Ausstellungsstück dabei haben?! Würde sie halt gerne auch mal in die Hand nehmen, um zu sehen wie Sie in der Hand liegt. :oops:

Grüße, Maxi

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9725
Registriert: Do 13. Mai 2010, 23:18
Wohnort: 79379, aber am liebsten mit dem Camper zum Fliegen in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: Jeti-Sender

Beitrag von christianka6cr »

Moin Maxi

Musst mal bei Hacker nachfragen, die werden ja einen Stand haben. Ich nehm´s aber einfach mal an, denn das Video ist ja schließlich auch auf einer Modellbaumesse entstanden...

Gruß Christian
Segelfliegen. Wo Motorkraft durch Intelligenz und Können ersetzt wird.

Benutzeravatar
Nurflügelfan
Moderator
Beiträge: 1400
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 14:04
Wohnort: Kaufbeuren

Re: Jeti-Sender

Beitrag von Nurflügelfan »

Hi Christian,

habe jetzt mal Hacker ne Mail geschrieben. Mal schaun ob ich ne Antwort bekomme und was dann drin stehen wird. :thumbup: Habe auch mal gefragt obs schon was näheres zur Auslieferung gibt. :D

Grüße, Maxi

Bernd H

Re: Jeti-Sender

Beitrag von Bernd H »

Maxi du solltest Testberichte über die Fernsteurungen schreiben so schnell wie Du durchwechselst :lol:

Benutzeravatar
Nurflügelfan
Moderator
Beiträge: 1400
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 14:04
Wohnort: Kaufbeuren

Re: Jeti-Sender

Beitrag von Nurflügelfan »

Hi Bernd,

ja das Stimmt mittlerweile echt. Hatte in einem Jahr jetzt 3 Fernsteuerungen. :D Der eine hat halt gerne abwechslungsreiche Modelle und gerne immer wieder ein neues und ich hab gerne immer wieder ne neue Funke. :thumbup: Aber ich denke mit der Jeti hab ich dann das Optimum das derzeit auf dem Markt ist und brauch dann nichts mehr neues die nächsten 5-10 Jahre. Auch vom preislichen her. :oops:

Grüße, Maxi

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9725
Registriert: Do 13. Mai 2010, 23:18
Wohnort: 79379, aber am liebsten mit dem Camper zum Fliegen in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: Jeti-Sender

Beitrag von christianka6cr »

Moin

Einfach nur wow


http://www.rcgroups.com/forums/showpost ... tcount=238


Auch wenn sich die halbe (deutschsprachige ;-) ) Welt s´Maul zerreißt über die Antenne, (va die Superspezialisten, die noch nie eine DC/DS in Händen hielten, geschweige denn jemals die Absicht haben sich eine DC/DS zu kaufen) ich finde daß die DS16 richtig genial geworden ist, deutlich schöner als die ersten Studien die im Netz kursierten. Die hatten für mich einen Spielzeugplastiktouch ala JR-Sender :? ;-)
Schaumama, wenn diesen Winter genug in der Kampfkasse über bleibt, gibt´s vielleicht für Rona noch einen anständigen neuen Sender damit sie nicht mehr mit der klapprigen EVO fliegen muss :mrgreen:

Gruß Christian
Segelfliegen. Wo Motorkraft durch Intelligenz und Können ersetzt wird.

Baui

Re: Jeti-Sender

Beitrag von Baui »

Hab se am Wochenende " in Echt" gesehen ! Kann nur sagen LECKER ... sehr sehr lecker !

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9725
Registriert: Do 13. Mai 2010, 23:18
Wohnort: 79379, aber am liebsten mit dem Camper zum Fliegen in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: Jeti-Sender

Beitrag von christianka6cr »

Moin

Fast täglich gibt der Sender neue Geheimnisse preis. Ein echt irres teil. :thumbup: 8-)
An der Ladebuchse kann + und - angebracht werden wie man lustig ist und irgendwas von 5V bis angeblich 20V, sicher in jedem Fall 15V und der Sender läd los. Einfach genial diese unkompliziertheit und "Idiotensicherheit" bei der Stromversorgung der Empfänger nun auch beim Sender weiterzuführen. Klar, + und - sollte man beim Empfänger nicht vertauschen, sonst könnte es vielleicht ein Servo kosten, aber egal ob man einen 1S Lipo oder 2S direkt dranklemmt, ein Jetiempfänger funktioniert wie ein alter Traktor, einfach immer und das zuverlässig. Habe ich schonmal erwähnt das ich das System liebe? :mrgreen:

http://www.jetiforum.de/index.php/4-jet ... rt=30#3320

Gruß Christian
Segelfliegen. Wo Motorkraft durch Intelligenz und Können ersetzt wird.

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9725
Registriert: Do 13. Mai 2010, 23:18
Wohnort: 79379, aber am liebsten mit dem Camper zum Fliegen in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: Jeti-Sender

Beitrag von christianka6cr »

Moin

Espritmodel hat eine tolle Videoreihe in YT gestellt für alle Interessenten der DC


Youtube: Watch Video »ziKYE9OK0Ww«



Youtube: Watch Video »22VLs6zoeDg«



Youtube: Watch Video »3a90oT2WhR4«



Youtube: Watch Video »CUsxqEZtRI8«



Youtube: Watch Video »t26pe_89R0E«



Youtube: Watch Video »CkiwtCEoAdo«



Youtube: Watch Video »gMoLeoCcBRo«



Gruß Christian
Segelfliegen. Wo Motorkraft durch Intelligenz und Können ersetzt wird.

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9725
Registriert: Do 13. Mai 2010, 23:18
Wohnort: 79379, aber am liebsten mit dem Camper zum Fliegen in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: Jeti-Sender

Beitrag von christianka6cr »

...an alle die sich an dem Stummelchen gestört haben: http://www.rcgroups.com/forums/showpost ... tcount=289

Gruß Christian
Segelfliegen. Wo Motorkraft durch Intelligenz und Können ersetzt wird.

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9725
Registriert: Do 13. Mai 2010, 23:18
Wohnort: 79379, aber am liebsten mit dem Camper zum Fliegen in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: Jeti-Sender

Beitrag von christianka6cr »

Moin

:thumbup: In meinem Display schneit´s und der Jetisender ist endlich in den USA zugelassen. http://www.rcgroups.com/forums/showpost ... tcount=411
IMG_1515b.jpg
Gruß Christian
Segelfliegen. Wo Motorkraft durch Intelligenz und Können ersetzt wird.

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9725
Registriert: Do 13. Mai 2010, 23:18
Wohnort: 79379, aber am liebsten mit dem Camper zum Fliegen in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: Jeti-Sender

Beitrag von christianka6cr »

...und jetzt auch die Empfänger: http://www.rcgroups.com/forums/showpost ... tcount=501

Es ist also vollbracht. Der kleine bis vor kurzem von einigen belächelte Nischenhersteller ist ab jetzt offiziell global unterwegs. :thumbup:

Gruß Christian
Segelfliegen. Wo Motorkraft durch Intelligenz und Können ersetzt wird.

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9725
Registriert: Do 13. Mai 2010, 23:18
Wohnort: 79379, aber am liebsten mit dem Camper zum Fliegen in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: Jeti-Sender

Beitrag von christianka6cr »

Moin

Ich habe nach dem lezten Tip von Jeti Snake endlich gefunden :D
IMG_1673b.jpg
Gruß Christian
Segelfliegen. Wo Motorkraft durch Intelligenz und Können ersetzt wird.

Benutzeravatar
Nobby_segelflieger
Beiträge: 2107
Registriert: Mi 12. Jan 2011, 23:33
Wohnort: Grenzach-Wyhlen / Titisee- Neustadt

Re: Jeti-Sender

Beitrag von Nobby_segelflieger »

Moin Christian

Cooool, wenn gerade an der Kante nix geht, kannst du dir die Zeit mit solchen Spielchen vertreiben.

Aber so wie ich dich kenne wird das äuserst selten der Fall sein. Du findest immer was anderes, zB mit anderen Kollegen Schnacken oder so.

Bei WEA gibs solche Gimmick's nicht.
Sehr Hanglastige Grüße aus dem Südschwarzwald/Baden
DRANGzumHANG
Jeti DC-16 und WEATRONIC DV4

Nobby

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9725
Registriert: Do 13. Mai 2010, 23:18
Wohnort: 79379, aber am liebsten mit dem Camper zum Fliegen in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: Jeti-Sender

Beitrag von christianka6cr »

Moin Nobby

Ehrlichgesagt kann ich auch auf solchen Spielkram verzichten, aber es zu haben ist ganz lustig. ;-)

Gruß Christian
Segelfliegen. Wo Motorkraft durch Intelligenz und Können ersetzt wird.

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9725
Registriert: Do 13. Mai 2010, 23:18
Wohnort: 79379, aber am liebsten mit dem Camper zum Fliegen in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: Jeti-Sender

Beitrag von christianka6cr »

Moin

Wer günstig einen Jeti-Sender möchte, sollte hier zuschlagen:

http://headrc.com/product/JM-55321
http://headrc.com/product/JM-55322
http://headrc.com/product/JM-55330

Gruß Christian
Segelfliegen. Wo Motorkraft durch Intelligenz und Können ersetzt wird.

Benutzeravatar
Jürgen W.
Beiträge: 271
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 18:29

Re: Jeti-Sender

Beitrag von Jürgen W. »

Schade. Kein Mode 4 dabei. :cry:

Benutzeravatar
Löschknecht
Beiträge: 792
Registriert: So 19. Feb 2012, 20:05

Re: Jeti-Sender

Beitrag von Löschknecht »

Servus Jürgen,

nimm Mode2 das kannst du dann in der Software umstellen. Ist ganz einfach

Ciao timo
Neulich am Hang: "Wer Klappen zum Landen braucht hat die Flugzeit nicht optimal ausgenutzt"

Thermikfliegen kann so einfach sein: http://www.youtube.com/watch?list=UUYCF ... 2sozrof3HY

Benutzeravatar
McLaut
Beiträge: 1757
Registriert: Di 11. Jan 2011, 15:42
Wohnort: Odenwald

Re: Jeti-Sender

Beitrag von McLaut »

Mode 2 is klasse!!!! :D :D :D

LG
Ich flieg Mode 4....aber erinnert mich bitte dran.
Schütts mir übern Kopp...Isch kann net mehr...;-)

Benutzeravatar
Jürgen W.
Beiträge: 271
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 18:29

Re: Jeti-Sender

Beitrag von Jürgen W. »

Mist, so langsam gehen mir die Argumente aus sie nicht zu kaufen.
Ich bin ebenbei wirklich Mode-4-Nutzer.

MfG Jürgen

Benutzeravatar
Löschknecht
Beiträge: 792
Registriert: So 19. Feb 2012, 20:05

Re: Jeti-Sender

Beitrag von Löschknecht »

Servus,

ich hoffe ihr habt zugeschlagen. Der Shop hat die Preise jetzt leider wieder angepasst.

Kennt ihr ein gutes Programm um CDs in MP3 oder auch gleich in WAV umzuwandeln... :-D

ciao Timo
Neulich am Hang: "Wer Klappen zum Landen braucht hat die Flugzeit nicht optimal ausgenutzt"

Thermikfliegen kann so einfach sein: http://www.youtube.com/watch?list=UUYCF ... 2sozrof3HY

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9725
Registriert: Do 13. Mai 2010, 23:18
Wohnort: 79379, aber am liebsten mit dem Camper zum Fliegen in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: Jeti-Sender

Beitrag von christianka6cr »

Moin Timo

Ja klar! Gut zugeschlagen 8-) :D

Als einfachstes, komfortabelstes Programm in Verbindung mit der DC hat sich foobar2000 rausgestellt.

http://www.foobar2000.org/getfile/52f49 ... 0_v1.2.exe

Foobar öffnen, in der Menüleiste auf "file", "open", Doppelklick auf das gewählte Lied, dann erscheint es in der Auswahl. In der Auswahl im foobar dann einmal das Lied anklicken mit rechtsklick damit ein Menü aufgeht, dort dann auf "convert" und alles einstellen (ich speichere direkt im Sender in einem "Musik" -Ordner). Wenn man das einmal eingestellt hat (output format, destination, ....) , kommt bei "convert" --> "[last used]" mit dem man dann nichts mehr neu eingeben muss.... selbsterklärend wenn man´s sieht...
Neue Ordner immer "normal" erstellen und nicht von foobar zB erstellen lassen, warumauchimmer macht die DC ansonsten einen kompletten Neustart statt die Dateien darin abzuspielen wenn man auf "Play" drückt.

Gruß Christian
Segelfliegen. Wo Motorkraft durch Intelligenz und Können ersetzt wird.

Benutzeravatar
Löschknecht
Beiträge: 792
Registriert: So 19. Feb 2012, 20:05

Re: Jeti-Sender

Beitrag von Löschknecht »

Servus Christian,

vielen Dank. Meine erste CD ist gerade in der Mache. Bin schon gespannt wie es ist. Will heute noch den "Erstflug" machen. Gerade ist bei uns gutes Wetter.

Bei dem Teil kann man ja einfach affig viel einstellen und programmieren. Da muss ich mich erstmal einfinden. Super finde ich die Funktion in der die Funke überprüft, ob alle Knüppel und Schalter in der Stellung sind in der sie sein sollen. Wenn alles in Ordnung ist wird erst dann gesendet. Das hatte die MC19 zwar auch schon aber nur für Gas. Jetzt sausen mir die Klappen nicht mehr in alle Richtungen davon, wenn ich mal wieder das Modellwechsel und die Knüppelposition nicht bedacht habe. :D

ciao Timo
Neulich am Hang: "Wer Klappen zum Landen braucht hat die Flugzeit nicht optimal ausgenutzt"

Thermikfliegen kann so einfach sein: http://www.youtube.com/watch?list=UUYCF ... 2sozrof3HY

Benutzeravatar
christianka6cr
Team
Beiträge: 9725
Registriert: Do 13. Mai 2010, 23:18
Wohnort: 79379, aber am liebsten mit dem Camper zum Fliegen in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: Jeti-Sender

Beitrag von christianka6cr »

Moin Timo

...eine der vielen genialen Möglichkeiten. Zumindest für meine Bedürfnisse ist mir noch nichts aufgefallen was man nicht programmieren kann.

Viel Spaß! :mrgreen:

Gruß Christian
Segelfliegen. Wo Motorkraft durch Intelligenz und Können ersetzt wird.

Antworten