Die Suche ergab 153 Treffer

von jonasm
Mi 25. Mär 2020, 21:11
Forum: Hangflug und DS
Thema: Heute am Hang (Habt ihr heute Wind gehabt) von 2011 bis 2020
Antworten: 3429
Zugriffe: 378718

Re: Heute am Hang (Habt ihr heute Wind gehabt)

Schon interessant, wie mittlerweile gegeneinander vorgegangen wird, obwohl man ja das gleiche Hobby hat. Sowas nennt sich dann wohl Vernunftpanik, in diesem Artikel ist das sehr schön beschrieben: https://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/corona-gesellschaft-wider-die-vernunftpanik-kolumne-a-772e1...
von jonasm
Di 2. Apr 2019, 13:13
Forum: Off Topic
Thema: Bilder aus der Werkstatt
Antworten: 1416
Zugriffe: 181259

Re: Bilder aus der Werkstatt

Das wird ein Shooter!
von jonasm
Di 2. Apr 2019, 02:27
Forum: Off Topic
Thema: Bilder aus der Werkstatt
Antworten: 1416
Zugriffe: 181259

Re: Bilder aus der Werkstatt

Alle Flächenformen sind fertig, jetzt nur noch Rumpfurmodell abformen und Verbinderform fräsen, dann gehts ab...

IMG_1918.JPG
IMG_1917.JPG
von jonasm
Di 19. Mär 2019, 19:50
Forum: Off Topic
Thema: Bilder aus der Werkstatt
Antworten: 1416
Zugriffe: 181259

Re: Bilder aus der Werkstatt

Haben auch mal wieder was gebaut, das hier ist die letzte von vier Flächenformen vom F3Bler. Jetzt nur noch Rumpf und Verbinderform bauen...
IMG_2095.JPG
IMG_2096.JPG
IMG_2097.JPG
IMG_2098.JPG
IMG_2100.JPG
IMG_2103.JPG
IMG_2104.JPG
von jonasm
Mo 22. Okt 2018, 23:31
Forum: Hangflug und DS
Thema: Gurkenrezept (Baubericht "Die Gurke")
Antworten: 124
Zugriffe: 39944

Re: Gurkenrezept (Baubericht "Die Gurke")

Wenn die meisten Servos min. 5V brauchen würden, würde ja auch keiner mit 4x NiXX fliegen können...

1S geht wunderbar, macht bei DLGs eigentlich kaum einer anders.
von jonasm
So 30. Sep 2018, 00:19
Forum: Reparaturen
Thema: Reparatur von Gelcoat
Antworten: 7
Zugriffe: 2939

Re: Reparatur von Gelcoat

Hey, vielen Dank! Ein cooler Trick. Aber ich bin mir nicht sicher, ob ich ihn in meinem Fall einsetzen kann. Ich habe bei den Haarrissen den Eindruck, dass sie immer komplett durch die ganze Gelcoatschicht gehen und vermutlich entstehen, weil GFK etwas flexibler ist als der Gelcoat. Das würde bedeu...
von jonasm
Do 27. Sep 2018, 15:04
Forum: Reparaturen
Thema: Reparatur von Gelcoat
Antworten: 7
Zugriffe: 2939

Re: Reparatur von Gelcoat

Nimm dir einen dicken roten Edding und male die Risse nach. Wenn fertig nimmst du Aceton und verwischst den Edding. Durch die Kapillarwirkung zieht der Edding bis zum Grund des Risses. Jetzt kannst du solange schleifen bis kein rot mehr zu sehen ist.
von jonasm
Mi 19. Sep 2018, 18:33
Forum: Nurflügel
Thema: Manntragender Nuri Neuer Versuch
Antworten: 7
Zugriffe: 1488

Re: Manntragender Nuri Neuer Versuch

Technische Buche. TeBu20 gibt z.B. an, dass es 20-fach verleimtes Buchenholz ist.
von jonasm
Mi 29. Aug 2018, 22:45
Forum: Seglermodelle, E-Segler und Allgemein
Thema: Erstflüge
Antworten: 375
Zugriffe: 80253

Re: Erstflüge

Doppel-Erstflug vom Shooter und dem Fön (F-18):
von jonasm
Di 26. Jun 2018, 18:55
Forum: Werkzeuge und Materialien
Thema: Glas-, Kohle- und Aramidfasergewebe
Antworten: 12
Zugriffe: 1951

Re: Glas-, Kohle- und Aramidfasergewebe

Warum fragst du dann hier überhaupt? Wenn doch eh alles egal ist und das Teil nur irgendwie in die Luft soll...
von jonasm
Di 26. Jun 2018, 18:52
Forum: HLG, RES, E-RES und F-Klassen
Thema: Horejsi Long Shot 4 Tipps und Erfahrungen?
Antworten: 51
Zugriffe: 9410

Re: Horejsi Long Shot 4 Tipps und Erfahrungen?

Dafür kannst du das aber einfach abwinkeln und musst nichts drantüddeln um die Verbindung zum Servohorn und Ruderhorn zu machen.
von jonasm
Di 26. Jun 2018, 17:10
Forum: HLG, RES, E-RES und F-Klassen
Thema: Horejsi Long Shot 4 Tipps und Erfahrungen?
Antworten: 51
Zugriffe: 9410

Re: Horejsi Long Shot 4 Tipps und Erfahrungen?

Dann kaufst du 0,5mm Federstahldraht und machst es damit, die Löcher im Ruderhorn dann nit Sekundenkleber zumachen und mit einem Stück des 0,5er Stahldrahtes an der gleichen Stelle ein neues Loch bohren.
von jonasm
Di 26. Jun 2018, 16:53
Forum: Werkzeuge und Materialien
Thema: Glas-, Kohle- und Aramidfasergewebe
Antworten: 12
Zugriffe: 1951

Re: Glas-, Kohle- und Aramidfasergewebe

Hallo Uwe,

da bei dem Modell das Kernmaterial Styrodur ist, sollte man von Aceton abstand nehmen. Isopropylalcohol funktioniert problemlos.
von jonasm
Di 26. Jun 2018, 16:03
Forum: HLG, RES, E-RES und F-Klassen
Thema: Horejsi Long Shot 4 Tipps und Erfahrungen?
Antworten: 51
Zugriffe: 9410

Re: Horejsi Long Shot 4 Tipps und Erfahrungen?

Alle Ruderhörner und das Seitenleitwerk an den Ausleger eingeklebt, mit zusätzlichen CFK-Verstärkungen. In der Anleitung steht aber doch, dass man dafür das Glasgewebe nehmen soll?! Beim Seitenruder habe ich mich nur glaube zu sehr an die Anleitung gehalten, bzw. dem Bild orientiert, ich dachte die...
von jonasm
Di 26. Jun 2018, 15:34
Forum: Werkzeuge und Materialien
Thema: Glas-, Kohle- und Aramidfasergewebe
Antworten: 12
Zugriffe: 1951

Re: Glas-, Kohle- und Aramidfasergewebe

Hallo Norman,

was führt jetzt dazu, dass Du Uwes sinnvollen Rat ausschlägst und Dich für sehr schweres Gewebe entscheidest? Ausser viel unnötiges Gewicht bringt das an der Stelle gar nichts.
von jonasm
So 17. Jun 2018, 10:32
Forum: Seglermodelle, E-Segler und Allgemein
Thema: Tipps und Tricks für den Bau eines leichten HR in Styro/Aba.
Antworten: 60
Zugriffe: 8351

Re: Tipps und Tricks für den Bau eines leichten HR in Styro/Aba.

Was spricht denn dagegen, den Holm bis zum Randbogen durchgehen zu lassen?
von jonasm
Sa 16. Jun 2018, 18:57
Forum: Seglermodelle, E-Segler und Allgemein
Thema: Tipps und Tricks für den Bau eines leichten HR in Styro/Aba.
Antworten: 60
Zugriffe: 8351

Re: Tipps und Tricks für den Bau eines leichten HR in Styro/Aba.

Warum baust du dir da so einen heftigen Steifigkeitssprung am Holmende ein?
von jonasm
Mo 4. Jun 2018, 23:31
Forum: HLG, RES, E-RES und F-Klassen
Thema: Horejsi Long Shot 4 Tipps und Erfahrungen?
Antworten: 51
Zugriffe: 9410

Re: Horejsi Long Shot 4 Tipps und Erfahrungen?

Was ist denn nun richtig oder ist besser? Es muss doch einen Grund haben, das die meisten von der Anleitung abweichen. Nö, muss es nicht! Das kannst Du machen wie du willst, wir machen es immer mit den zwei Schlitzen, dann klemmt das Leitwerk strammer auf dem Rumpfrohr und kann sorgfältiger ausgeri...
von jonasm
Sa 6. Jan 2018, 21:09
Forum: Off Topic
Thema: Bilder aus der Werkstatt
Antworten: 1416
Zugriffe: 181259

Re: Bilder aus der Werkstatt

Danke für die Bilder! Aber bau erstmal, Baubericht kann warten...

Jonas
von jonasm
Di 2. Jan 2018, 00:18
Forum: Off Topic
Thema: Bilder aus der Werkstatt
Antworten: 1416
Zugriffe: 181259

Re: Bilder aus der Werkstatt

Super, vielen Dank für die Antworten! Bin gespannt auf die Bilder... Die Oberfläche der Rückseite wird bei dieser Methode nicht ganz eben, aber wozu auch? Die Oberfläche bei unseren Formen ist überall geschlossen und kann mit eingetrennt werden, das macht das säubern der Form einfacher, daher unsere...
von jonasm
Mo 1. Jan 2018, 21:12
Forum: Off Topic
Thema: Bilder aus der Werkstatt
Antworten: 1416
Zugriffe: 181259

Re: Bilder aus der Werkstatt

Hallo Uwe, wie hat das Verkleben der krummen Urmodelle auf einer geraden Fensterbank denn jetzt eigentlich geklappt? Kannst Du auch deine Vorgehensweise ab dem Befüllen der Form mit Poraver beschreiben? Wie hat das nass-in-nasse aufharzen der Rückseite geklappt und würdest Du das so nochmal machen? ...
von jonasm
Sa 30. Dez 2017, 02:04
Forum: Off Topic
Thema: Bilder aus der Werkstatt
Antworten: 1416
Zugriffe: 181259

Re: Bilder aus der Werkstatt

....weiter gehts: Passstifte herausziehen und Poraver und überstehende Kohlespreißel bis auf die Dämme runterschleifen: IMG_1061.JPG Mit relativ flüssigem Microballonharz dünn abspachteln: IMG_1062.JPG Den gleichen Lagenaufbau wie beim Rest der Form auf eine eingetrennte und lackierte Spanplatte har...
von jonasm
Mi 27. Dez 2017, 14:36
Forum: Off Topic
Thema: Bilder aus der Werkstatt
Antworten: 1416
Zugriffe: 181259

Re: Bilder aus der Werkstatt

Moin Uwe,

das wird eine Leitwerksform für ein F3B Projekt . Auf dem zweiten Bild, wo die Kohle drauf ist, sieht man die Umrisse ganz schwach...
von jonasm
Mi 27. Dez 2017, 03:07
Forum: Off Topic
Thema: Bilder aus der Werkstatt
Antworten: 1416
Zugriffe: 181259

Re: Bilder aus der Werkstatt

Wir haben heute auch endlich mal wieder eine Form gebaut, Aufbau aus Kohle und Poraver. Bis jetzt hat alles erstaunlich gut und problemlos geklappt, mal gucken, ob das bis zum Entformen so bleibt.
IMG_1052.JPG
IMG_1055.JPG
IMG_1057.JPG
IMG_1060.JPG
von jonasm
Di 26. Dez 2017, 14:35
Forum: Nurflügel
Thema: DISPAR- Nurflügel für Hangflug und F3F
Antworten: 383
Zugriffe: 65333

Re: DISPAR- Nurflügel für Hangflug und F3F

Wir haben es andersherum gemacht: beim rühren solange Harz hinzugefügt, bis gerade eben alle Kügelchen benetzt sind. Das hat zu sehr leichten Formen geführt, ebenfalls bei 50mm Dicke.
von jonasm
Di 26. Dez 2017, 14:09
Forum: Nurflügel
Thema: DISPAR- Nurflügel für Hangflug und F3F
Antworten: 383
Zugriffe: 65333

Re: DISPAR- Nurflügel für Hangflug und F3F

Hallo Paul,

wie hast Du denn die erforderliche Harzmenge für das Poraver bestimmt? Bei den Formen, die ich bisher gebaut habe, konnte ich keinen übermäßigen Harzverbrauch feststellen.
von jonasm
So 19. Nov 2017, 12:14
Forum: Nurflügel
Thema: DISPAR- Nurflügel für Hangflug und F3F
Antworten: 383
Zugriffe: 65333

Re: DISPAR- Nurflügel für Hangflug und F3F

Ok, danke! In welche Richtung sind die Urmodelle verzogen? Ist die Unterseite jetzt konvex oder konkav?
von jonasm
So 19. Nov 2017, 00:26
Forum: Nurflügel
Thema: DISPAR- Nurflügel für Hangflug und F3F
Antworten: 383
Zugriffe: 65333

Re: DISPAR- Nurflügel für Hangflug und F3F

Uwe, die Urmodelle haben ja keine Versteifungen, hast Du schon Verzüge festgestellt oder ist nach dem Fräsen alles gerade geblieben?

Welche Plattendicke habt ihr genommen und wie dick ist die Platte jetzt noch auf der Trennebene?

Jonas
von jonasm
Mi 13. Sep 2017, 10:56
Forum: Nurflügel
Thema: Erstversuch Nurflügelauslegung: Mini-Hangnuri Bow
Antworten: 584
Zugriffe: 83611

Re: Erstversuch Nurflügelauslegung: Mini-Hangnuri Bow

Dann leg doch deine Formen zwischen zwei dicke Spanplatten, also z.B. Reste von Küchenarbeitsplatten und geh von außen mit Schraubzwingen drauf.
von jonasm
Di 12. Sep 2017, 20:37
Forum: Nurflügel
Thema: Erstversuch Nurflügelauslegung: Mini-Hangnuri Bow
Antworten: 584
Zugriffe: 83611

Re: Erstversuch Nurflügelauslegung: Mini-Hangnuri Bow

Versteh ich das richtig, dass du den Kern kleiner machst als dein späteres Bauteil? Wenn ja, dann mach ihn mal so 0,2-0,3mm größer, einfach nur den Nullpunkt beim fräsen etwas höher ansetzen. Das Styrodur wird dann beim Schließen der Form gepresst und das Laminat verklebt ordentlich mit dem Schaum.